17. August 2020 / Aktueller Hinweis

Breedeweg für den motorisierten Verkehr gesperrt

Ab Montag, 17. August

Der Breedeweg im Kaunitzer Gewerbegebiet Kapellenweg steht ab Montag, 17. August, nur noch für den Rad- und Fußverkehr zur Verfügung. Für den motorisierten Verkehr wird der Weg gesperrt. Dazu werden etwa auf der Mitte des Weges Absperrpfosten angebracht. In den beiden Einmündungsbereichen Horstweg und Daimlerstraße wird der Breedeweg als „für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse“ ausgeschildert, ergänzt um den Hinweis, dass keine Wendemöglichkeit besteht. Für den Anliegerverkehr ist der Breedeweg jeweils bis zur Absperrung weiterhin befahrbar.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Plötzlich Königreich: Als Stücke Deutschlands orange wurden
Aus aller Welt

Vor 75 Jahren wurden zwei Orte im Westen von Nordrhein-Westfalen niederländisch. Später kehrten sie zurück - und es gibt manch einen Bewohner, der das noch heute bedauert.

weiterlesen...
Frau zahlte Millionensumme an angeblichen Hellseher
Aus aller Welt

1,6 Millionen Euro soll eine Frau in den vergangenen Jahren an einen angeblichen Hellseher gezahlt haben. Und das ist wohl nur die Spitze des Eisberges.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie