9. März 2021 / Aktueller Hinweis

Versandbestätigung via SMS

Vorsicht vor Betrug

Aufgrund der Einschränkungen im Einzelhandel, bestellen viele Menschen vermehrt Ware online.

Betrüger machen sich das zugute und versuchen mit falschen SMS von angeblichen Transportdienstleistern und einer dahinter versteckten Software die Mobiltelefone ihrer Opfer auszuspähen und an wichtige Daten zu gelangen.

Klickt man auf den Link in der SMS, welche zum Beispiel über den Versand einer bestellten Ware informiert, wird eine Schadsoftware auf das Endgerät geladen. Mit dieser können SMS und MMS geladen, sowie eine Fernsteuerung und Ausspähung des Smartphones erfolgen.

Auch im Kreis Gütersloh sind schon diese betrügerischen Nachrichten eingegangen. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei Gütersloh warnt!

  • Klicken Sie auf keinen Fall auf Links, wenn Ihnen der Absender nicht bekannt ist.
  • Sollten Sie den Absender kennen, sich aber unsicher sein, kontaktieren Sie den Absender über einen alternativen Weg.
  • Bestätigen Sie in keinem Fall die Installation von fremder Software auf ihrem Mobiltelefon.
  • Stellen Sie Ihr Telefon eventuell so ein, dass fremde Software nicht installiert werden kann.
  • Sollten Sie bereits dem Link einer solchen Nachricht gefolgt sein, schalten Sie das Smartphone in den Flugmodus und informieren Sie Ihren Provider und erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

(Pressemitteilung der Polizei Gütersloh)

Symbolbild: ©Pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess um Tod eines Sechsjährigen in Österreich startet
Aus aller Welt

Der Vater bestreitet vehement jede Schuld am Tod seines Kindes. Seine Verteidigung will zeigen, dass die Ermittlungen mangelhaft waren. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten.

weiterlesen...
Studie: Wunsch und Wirklichkeit bei Kinderbetreuung zu zweit
Aus aller Welt

Viele Eltern streben laut einer Untersuchung eine progressive Aufteilung von Arbeit und Kindererziehung an. Doch in der Realität fallen viele in alte Rollenmodelle zurück. Warum?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie