10. Juli 2017 / Allgemein

Bürgerversammlung zum Entwicklungskonzept „Verl 2030

Bürgerversammlung zum Entwicklungskonzept „Verl 2030

Bürgerversammlung zum Entwicklungskonzept „Verl 2030

Bürgerversammlung zum Entwicklungskonzept „Verl 2030“
 
Das Entwicklungskonzept „Verl 2030“ steht im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung, zu der die Stadtverwaltung am kommenden Donnerstag, 13. Juli, alle Interessierten einlädt. Beginn ist um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. In dem Konzept hat das von der Stadt beauftragte Planungsbüro BKR (Aachen) die Bereiche Wohnen und Grünkonzeption untersucht – vor dem Hintergrund einer weiter wachsenden Bevölkerung. Denn für die nächsten 15 Jahre wird für Verl ein Plus von 1.680 Einwohnerinnen und Einwohnern prognostiziert. Das bedeutet: Weiterer Wohnraum wir dringend benötigt. In der Bürgerversammlung werden zunächst die Ergebnisse der Untersuchung vorgestellt. Danach besteht an den Themenstationen „Wohnraum“, „Freiraum/Erholung“ sowie „Zukunftsthemen“ die Gelegenheit zur Diskussion. So haben die Bürgerinnen und Bürger bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt Gelegenheit, die Weiterentwicklung Verls mitzugestalten.
 
 

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
Aus aller Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
Aus aller Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...