15. Juni 2019 / Allgemein

Personalkarussell dreht sich weiter ...

Yannick Langesberg und Lars Ritzka verstärken den SC Verl in der nächsten Saison ebenfalls

Auch in der nächsten Saison hat der SC Verl zwei weitere neue Spieler bei sich verpflichtet. Aus der U23 von Hannover 96 ist der 21-jährige Lars Ritzka für zwei Spielzeiten dabei. Ritzka kann neben der linken Verteidigerposition auch die Innenverteidigung oder das defensive Mittelfeld belegen. Bis 2014 spielte er bei seinem Heimatverein TSV Limmer.

Zusätzlich kommt Yannick Langesberg vom SV Lippstadt. Langesberg ist beim SC Neiheim groß geworden. Auch er ist für die zwei Spielzeiten dabei. Beide Neuen sind gestandene Regionalligaspieler, weshalb der Vereinsvorsitzende Raimund Bertels sie als sofortige Verstärkung einsetzen wird.

Quelle/Bild: sportclub-verl.de

Meistgelesene Artikel

Corona: Was gilt ab dem 7. Mai für NRW?
Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen von der Landesregierung

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Polizeikontrollen am Maifeiertag
Polizei

Maifeiertag - Hinweise der Polizei Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Zeit für einen Dalgona Kaffee
Rezepte

Der Kaffee-Trend zum Sonntag

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Freibadstart noch offen
Allgemein

Freibadkarten werden im Bürgerservice vorerst nicht verkauft

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...