15. Juni 2019 / Allgemein

Personalkarussell dreht sich weiter ...

Yannick Langesberg und Lars Ritzka verstärken den SC Verl in der nächsten Saison ebenfalls

Auch in der nächsten Saison hat der SC Verl zwei weitere neue Spieler bei sich verpflichtet. Aus der U23 von Hannover 96 ist der 21-jährige Lars Ritzka für zwei Spielzeiten dabei. Ritzka kann neben der linken Verteidigerposition auch die Innenverteidigung oder das defensive Mittelfeld belegen. Bis 2014 spielte er bei seinem Heimatverein TSV Limmer.

Zusätzlich kommt Yannick Langesberg vom SV Lippstadt. Langesberg ist beim SC Neiheim groß geworden. Auch er ist für die zwei Spielzeiten dabei. Beide Neuen sind gestandene Regionalligaspieler, weshalb der Vereinsvorsitzende Raimund Bertels sie als sofortige Verstärkung einsetzen wird.

Quelle/Bild: sportclub-verl.de

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Fünf Fundkatzen suchen ihr Zuhause
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind fünf Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Ein blau-creme gestromter Kater (gefunden am 3....

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
Aus aller Welt

Auf dem Nil bei Kairo in Ägypten ist eine Fähre gesunken. Dabei sind drei Menschen gestorben. Nach weiteren Menschen wird noch gesucht.

weiterlesen...
Drei Frauen in Wiener Bordell getötet
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Kurz darauf bietet sich den Ermittlern ein grausamer Anblick. Ein Verdächtiger ist schnell gefasst, das Motiv unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...