Wetter | Verl
12,3 °C

Uganda-Lauf

Uganda-Lauf

14. Ugandalauf
des Vereins „Humanitäre Hilfe für Uganda Verl e.V.“
 „Nur Gewinner beim Ugandalauf“ – Jeder kann mitmachen!

Getreu diesem Motto lädt der Verler Verein „Humanitäre Hilfe für Uganda Verl e. V.“ auch in diesem Jahr wieder zum Ugandalauf am So., 26.08.2018 ein. Ab 11 Uhr startet am Hühnerstall die 16. Auflage der Veranstaltung und die Mitglieder der Ugandahilfe rühren eifrig die Werbetrommel. Möglichst viele Läufer sollen an diesem Sonntag von Bornholte aus ihre Runden drehen. Herzlich eingeladen sind dabei auch besonders alle Familien, ob sportlerisch beteiligt oder solche, die nur das bunte Rahmenprogramm genießen möchten und ihre Lieben anfeuern. Es geht über 500 und 2000 Meter, sowie über 5,6 und 10,2 Kilometer. Da ist für jeden etwas dabei- – dabei ist es völlig egal, ob man jung oder jung geblieben ist oder ob man ein geübter Läufer oder Amateur ist Speziell Vereinsmitglieder, Familien, Schul- und Kindergartenklassen oder andere Gruppierungen möchte die Ugandahilfe zum Mitmachen animieren, aber natürlich ist jeder Läufer herzlich willkommen. Im Ziel dürfen sich die Sportler über ein herzliches Willkommen durch die Augustdorfer Cheerleadergruppe freuen.


Für jeden zurückgelegten Kilometer zahlen die Aktiven 60 Cent, wobei natürlich auch mehr Geld gegeben werden darf. Eine Spendenquittung wird bei Wunsch ausgestellt.
Mit dem Geld der bisher 15 Ugandaläufe konnte schon viel im ostafrikanischen Land gemacht werden, speziell die medizinische Versorgung wurde verbessert. Der Erlös der Veranstaltung soll dazu genutzt werden, das bereits 6 Standorte umfassende Rettungsdienstsystem weiter auszubauen. Außerdem sammelt der Verein Gelder für den nächsten Container voller Hilfsgüter, der in Kürze auf dem Seeweg nach Uganda verschifft werden soll.
Wer also dafür sorgen möchte, dass es den Mitmenschen in Ostafrika besser geht, kann sich bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start für einen der Läufe am Veranstaltungsort anmelden.
Für eine bunte Kinderbelustigung, eine Cafeteria mit Selbstgebackenem, Reibeplätzchen, Würstchen und Getränken zu familienfreundlichen Preisen ist gesorgt.
Weitere Infos unter www.ugandahilfe-verl.de

Teile diesen Artikel: