24. April 2023 / Aus aller Welt

Anzeige nach tödlichen Unfall in Pariser U-Bahn

Der Mantel einer Frau ist in der Tür der Metro hängengeblieben. So wurde sie vom Zug mitgerissen und starb. Die Familie möchte jetzt Anzeige erstatten.

Fahrgäste benutzen eine Pariser Metro - kürzlich ist eine Frau an der Tür einer U-Bahn hängengeblieben und gestorben.
von dpa

Nachdem eine Frau an einer Pariser Metrostation mit ihrem Mantel an der Tür einer U-Bahn hängengeblieben und gestorben ist, sind Ermittlungen eingeleitet worden. Die Familie der 45-Jährigen werde im Rahmen der Ermittlungen Anzeige gegen Unbekannt erstatten, teilte der Anwalt laut verschiedenen Medienberichten mit.

Die Frau war am Samstag beim Aussteigen aus der U-Bahn mit ihrem Mantel in der Tür hängengeblieben und wurde daraufhin von dem abfahrenden Zug mitgerissen. Sie starb noch am Unfallort, ihr Mann und Sohn mussten das Unglück mitansehen. Sie seien ebenso wie der Fahrer der U-Bahn schwer traumatisiert, berichtete «Le Parisien».


Bildnachweis: © Jan Woitas/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stichattacke gegen Priester während Gottesdienst
Aus aller Welt

Schockmoment in der Kirche in Sydney: Mitten im Gottesdienst greift ein Mann einen Priester und Gläubige an. Ein Video hält die Attacke fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stichattacke gegen Priester während Gottesdienst
Aus aller Welt

Schockmoment in der Kirche in Sydney: Mitten im Gottesdienst greift ein Mann einen Priester und Gläubige an. Ein Video hält die Attacke fest.

weiterlesen...