16. März 2022 / Aus aller Welt

Eislaufbahn am Rockefeller Center wird Rollschuhbahn

In den Wintermonaten besuchen Hunderttausende die Schlittschuhbahn am Rockefeller Center. In diesem Jahr wird sie in den Sommermonaten zur Rollschuhbahn umgebaut - das erste Mal seit rund 80 Jahren.

Die Schlittschuhbahn am Rockefeller Center in New York ist weltberühmt.

Die weltberühmte New Yorker Schlittschuhbahn am Rockefeller Center wird dieses Jahr in den wärmeren Monaten erstmals seit rund 80 Jahren wieder zur Rollschuhbahn.

Ab dem 15. April bis zum 22. Oktober könne auf dem Platz mitten in Manhattan mit Rollschuhen herumgefahren werden, teilten die Betreiber mit. Tickets kosten für Erwachsene 20 Dollar (etwa 18 Euro).

Über die Wintermonate lockt die erstmals zu Weihnachten 1936 aufgebaute Schlittschuh-Anlage traditionell Hunderttausende Besucher an. In den Sommermonaten wurde sie bislang nur 1940 einmal versuchsweise als Rollschuhbahn genutzt. Seitdem gab es dort unter anderem Tennis-Plätze, Tische von Restaurants, Blumen-Shows und Konzerte.


Bildnachweis: © Benno Schwinghammer/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen außergewöhnlich hoch
Aus aller Welt

Die Grippewelle in Deutschland hat dieses Mal früh begonnen. Doch auch andere Atemwegserkrankungen führen zu auffällig vielen Arztbesuchen, meldet das RKI.

weiterlesen...
Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen außergewöhnlich hoch
Aus aller Welt

Die Grippewelle in Deutschland hat dieses Mal früh begonnen. Doch auch andere Atemwegserkrankungen führen zu auffällig vielen Arztbesuchen, meldet das RKI.

weiterlesen...
Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...