26. Dezember 2021 / Aus aller Welt

Eurojackpot mit Internet-Tipp geknackt

Schöne Bescherung an Heiligabend: Mehr als 12 Milionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz. Das letzte Kästchen brachte den Geldregen.

In Rheinland-Pfalz war das Christkind besonders großzügig.

Der Tipper aus Rheinland-Pfalz, der an Heiligabend beim Lottospielen mehr als zwölf Millionen Euro gewonnen hat, hat seinen Schein erst kurz vor Annahmeschluss am Freitagnachmittag im Internet abgegeben.

Nach Angaben von Lotto Rheinland-Pfalz tippte er um 16.08 Uhr im achten und letzten Kästchen die richtigen Zahlen. Laut Homepage kann man in Rheinland-Pfalz online bis 18.45 Uhr tippen.

Wie die bei Eurojackpot federführende Gesellschaft Westlotto im westfälischen Münster am Samstag mitgeteilt hatte, knackte die Person oder Spielgemeinschaft den Eurojackpot und kassiert nun rund 12,66 Millionen Euro. Eingesetzt hatte der Tipper dafür 16,50 Euro. Woher aus Rheinland-Pfalz der Glückliche oder die Glücklichen kommen, war laut Lotto Rheinland-Pfalz auch am Sonntag nicht bekannt.

Den Angaben zufolge ist es in diesem Jahr der achte Lottogewinn in Rheinland-Pfalz in Millionenhöhe.


Bildnachweis: © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Boris Becker droht keine weitere Strafe in Deutschland
Aus aller Welt

Medienberichten zufolge könnte Boris Becker bald aus Großbritannien nach Deutschland abgeschoben werden. Drohen ihm in seinem Heimatland juristische Konsequenzen?

weiterlesen...
RKI: Viele Klinikeinweisungen wegen Atemwegsinfektionen
Aus aller Welt

Werte so hoch wie sonst bei schweren Grippewellen: Viele Menschen haben mit Atemwegserkrankungen zu kämpfen, manche müssen ins Krankenhaus. Bei Corona bleibt eine klare Trendumkehr aber erst einmal aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Boris Becker droht keine weitere Strafe in Deutschland
Aus aller Welt

Medienberichten zufolge könnte Boris Becker bald aus Großbritannien nach Deutschland abgeschoben werden. Drohen ihm in seinem Heimatland juristische Konsequenzen?

weiterlesen...
RKI: Viele Klinikeinweisungen wegen Atemwegsinfektionen
Aus aller Welt

Werte so hoch wie sonst bei schweren Grippewellen: Viele Menschen haben mit Atemwegserkrankungen zu kämpfen, manche müssen ins Krankenhaus. Bei Corona bleibt eine klare Trendumkehr aber erst einmal aus.

weiterlesen...