16. April 2023 / Aus aller Welt

Familienstreit löst Schlägerei in Düsseldorfer Hotel aus

In einer Hotellobby prügelten sich gestern 20 Menschen. Erste Ermittlungsergebnisse der Polizei liegen jetzt vor.

Einsatzkräfte der Polizei haben eine Eskalation an einem Hotel in Düsseldorf verhindert.
von dpa

Auslöser für eine Schlägerei in einem Hotel in Düsseldorf ist ein bereits länger schwelender Streit zwischen zwei Familien gewesen. Die Hintergründe und die Tatbeteiligten würden noch ermittelt, teilte die Polizei heute mit.

An der Schlägerei in der Hotellobby, bei der gestern auch Mobiliar beschädigt wurde, waren laut Mitteilung 20 Menschen beteiligt. Dabei wurde ein Mann verletzt. Bevor die Polizei eintraf, seien einige Beteiligte geflüchtet. Nach ihnen wurde auch mit einem Hubschrauber gefahndet.

Vier Männer und eine Frau wurden wegen des Verdachts auf gemeinschaftlichen schweren Raub vorläufig festgenommen. Sie sollen bei dem Streit einem der Beteiligten eine größere Geldsumme geraubt haben.

Ein Großaufgebot der Polizei verhinderte den Angaben zufolge eine Eskalation. Bei der Überprüfung der Personalien der Familien stießen die Beamten auf eine Frau, die per Haftbefehl gesucht wurde. Sie war an der Schlägerei zuvor nicht beteiligt.

Gerüchte um einen Schusswechsel in dem Hotel hatte die Polizei bereits gestern zurückgewiesen.


Bildnachweis: © David Young/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Aus aller Welt

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Aus aller Welt

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...