19. April 2022 / Aus aller Welt

Fünf Menschen bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt

Das Feuer soll im Erdgeschoss ausgebrochen sein und hat sich laut Polizei schnell in die Stockwerke und im Nachbarhaus ausgebreitet. Es gab Verletzte.

Feuerwehrleute bekämpfen den Brand eines Mehrfamilienhauses in Wesel.
von dpa

Bei einem Brand in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in Wesel in Nordrhein-Westfalen sind in der Nacht zu Dienstag fünf Menschen verletzt worden.

Das Feuer brach in einer Erdgeschosswohnung aus und breitete sich sowohl in dem Gebäude als auch auf ein benachbartes Haus aus, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Mehrere Menschen wurden von der Feuerwehr mit Drehleitern aus den Wohnungen gerettet. Die Verletzten kamen mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus.

Das Haus wurde nach Angaben der Polizei so stark beschädigt, dass es nicht mehr bewohnbar ist. Der Sachschaden an beiden Gebäuden wird auf rund 750.000 Euro geschätzt.


Bildnachweis: © Erwin Pottgiesser/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...