27. Januar 2023 / Aus aller Welt

Todesopfer bei Gasexplosion in Wohnhaus in Kattowitz

Unglück im polnischen Pfarrhaus: Bei einer Gasexplosion werden zwei Frauen getötet. Sieben Menschen werden verletzt.

Rettungskräfte arbeiten am Einsatzort nach der Gasexplosion in einem dreistöckigen Wohnhaus in Kattowitz.
von dpa

Bei einer Gasexplosion in einem dreistöckigen Wohnhaus im polnischen Kattowitz sind zwei Frauen getötet worden, sieben Menschen wurden verletzt. Am Nachmittag fanden die Rettungskräfte eine zweite Leiche unter den Trümmern des eingestürzten Hauses, wie der Chef der Gebietsverwaltung am Freitag mitteilte.

Demnach werden keine weiteren Menschen mehr in dem eingestürzten Haus vermutet. Zuvor hatten die Retter bereits die Leiche einer 68 Jahre alten Frau geborgen.

Das Unglück ereignete sich um 8.30 Uhr am Freitagmorgen in einem Pfarrhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen der Behörden befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion neun Menschen in dem Gebäude. Aufnahmen des Senders TVN24 zeigten ein Wohnhaus aus der Gründerzeit, dessen Fassade und vorderer Teil komplett eingestürzt war. Nach Angaben der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Kattowitz handelt es sich bei den Opfern des Unglücks um die Familie des Vikars.

Mehr als 180 Feuerwehrleute sowie Mitglieder eines Suchtrupps mit Hunden waren an der Unglücksstelle im Einsatz. Unter den sieben Verletzten sind zwei Kinder. Vier Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand nicht.


Picture credit: © Michal Meissner/PAP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Job der Woche

Karriere Start bei der Johannes Lübbering GmbH aus Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...