1. Juli 2022 / Aus aller Welt

«Hells Angels»-Führungsfigur Sonny Barger gestorben

Ohne ihn wären die «Hells Angels» nicht was sie heute sind: Sonny Barger ist im Alter von 83 Jahren in Kalifornien gestorben.

«Hells Angels»-Kutte in Kaiserslautern. (Symbolbild)
von dpa

Die langjährige Führungsfigur des Rocker- und Motorradclubs «Hells Angels», Sonny Barger, ist tot. Der US-Amerikaner sei im Alter von 83 Jahren in Kalifornien an Leberkrebs gestorben, berichten US-Medien unter Berufung auf seinen früheren Manager und Anwalt Fritz Clapp.

Barger habe den 1948 gegründeten Club zu einer globalen Bewegung gemacht, sich aber von den extremen Seiten der Vereinigung meist distanziert, hieß es. Einzelne Unterverbände der «Hells Angels», die inzwischen in vielen Ländern der Welt aktiv sind, werden immer wieder mit Straftaten in Verbindung gebracht.


Bildnachweis: © picture alliance / dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Die New Yorker High Line wird 15 Jahre alt
Aus aller Welt

Einst eine Hochbahntrasse, ist die High Line inzwischen ein blühender Park und eine der Top-Touristenattraktionen New Yorks. Jetzt wird das Projekt 15 Jahre alt - und hat weltweit Nachahmer gefunden.

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Job der Woche

Karriere Start bei der Johannes Lübbering GmbH aus Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwere Hochwasserschäden und Vermisste in der Schweiz
Aus aller Welt

Unwetter haben in der Schweiz Häuser zerstört und ein Autobahnstück weggerissen. Drei Menschen werden noch vermisst. In Zermatt gab es dagegen Aufatmen.

weiterlesen...
Geflohener Doppelmörder in Brandenburg gefasst
Aus aller Welt

Wegen zweifachen Mordes sitzt ein Mann seit Jahren in Haft. Manchmal darf er das Gefängnis verlassen - das nutzte er zur Flucht. Doch die währt nicht lang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schwere Hochwasserschäden und Vermisste in der Schweiz
Aus aller Welt

Unwetter haben in der Schweiz Häuser zerstört und ein Autobahnstück weggerissen. Drei Menschen werden noch vermisst. In Zermatt gab es dagegen Aufatmen.

weiterlesen...
Geflohener Doppelmörder in Brandenburg gefasst
Aus aller Welt

Wegen zweifachen Mordes sitzt ein Mann seit Jahren in Haft. Manchmal darf er das Gefängnis verlassen - das nutzte er zur Flucht. Doch die währt nicht lang.

weiterlesen...