16. September 2022 / Aus aller Welt

«Hollywood»-Schriftzug wird aufgemöbelt

Der legendäre Schriftzug in den Hollywood-Hills wird mit 1500 Liter Farbe verschönert: Ab kommender Woche bis Anfang November machen sich zehn Helfer an die Arbeit - rechtzeitig für das 100-jährige Jubiläum in 2023.

Der berühmte Schriftzug «Hollywood» in den Hollywood Hills.
von dpa

Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Los Angeles, der riesige «Hollywood»-Schriftzug in den Bergen über der Filmmetropole, wird aufgemöbelt.

Rund 1500 Liter weiße Farbe sind für die mehrwöchige Verschönerungsaktion vorgesehen, teilte die Organisation «Hollywood Sign Trust» mit. Ab kommender Woche bis Anfang November sollen zehn Helfer den 15 Meter hohen und 140 Meter langen Schriftzug bearbeiten, rechtzeitig für das 100-jährige Jubiläum in 2023.

Die übergroßen Buchstaben «HOLLYWOODLAND» wurde 1923 von einer Maklerfirma für Grundstücke als Werbegag in den damals unbewohnten Hügeln aufgestellt. 1949 wurde die Konstruktion saniert, die letzten vier Buchstaben wurden abmontiert. Heute ist der Schriftzug für viele Touristen eine beliebte Selfie-Kulisse.

Gelegentlich muss das Wahrzeichen auch für Wortspiele herhalten: Papst Johannes Paul II. wurde 1987 mit «Holywood» (Heiliger Wald) begrüßt. Zehn Jahre zuvor hatten die Verfechter einer liberaleren Drogenpolitik «Hollywood» zu «Hollyweed» gemacht - «weed» (Kraut) bedeutet umgangssprachlich Marihuana. 2017 passierte dies in Anspielung auf das in Kalifornien legalisierte Rauschmittel ein weiteres Mal. 2021 wurde die ikonische Hügel-Deko kurzzeitig zu «HOLLYBOOB», als Unbefugte mit Planen die Buchstaben W und D abdeckten. «Boob» ist das englische Wort für die weibliche Brust. Die Polizei war jedoch schnell zur Stelle, um die verhüllten Buchstaben wieder freizulegen.


Bildnachweis: © Andrew Gombert/EPA/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Junger Kater in der Brissestraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung ist ein grau-braun getigerter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Das ca. ein Jahr alte Tier wurde...

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Rollator-Club trifft sich wieder am 23. Februar
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
Aus aller Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Messer-Angriff in Duisburg: Schulkinder außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

Mitten am Tag greift ein Mann in Duisburg zwei Kinder an. Die beiden können sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
Aus aller Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Messer-Angriff in Duisburg: Schulkinder außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

Mitten am Tag greift ein Mann in Duisburg zwei Kinder an. Die beiden können sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...