2. September 2022 / Aus aller Welt

Neun Menschen bei Verpuffung in Seniorenwohnheim verletzt

Der Vorfall führte zu teils schweren Verletzungen; die Gäste mussten laut Feuerwehr nach dem Vorfall psychologisch betreut werden

Mehrere Rettungswagen stehen für den Transport der Verletzten bereit.
von dpa

Bei einer Feier auf dem Gelände eines Seniorenwohnheims in Dresden sind neun Menschen durch eine Verpuffung zum Teil schwer verletzt worden. Bei der Feier von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sei es aus bisher unbekannter Ursache am Donnerstagabend zu der Verpuffung gekommen, teilte die Feuerwehr mit.

Insgesamt seien etwa 50 Gäste dort gewesen. Die Feuerwehr der sächsischen Landeshauptstadt war mit etwa 60 Kräften im Einsatz, die Gäste wurden demnach auch psychologisch betreut.


Bildnachweis: © Feuerwehr Dresden/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Die New Yorker High Line wird 15 Jahre alt
Aus aller Welt

Einst eine Hochbahntrasse, ist die High Line inzwischen ein blühender Park und eine der Top-Touristenattraktionen New Yorks. Jetzt wird das Projekt 15 Jahre alt - und hat weltweit Nachahmer gefunden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mörder auf der Flucht - von Ausgang nicht zurückgekehrt
Aus aller Welt

Der Mann sitzt seit Jahren wegen zweifachen Mordes ein. Mehrfach hat er das Gefängnis verlassen dürfen. Nun aber setzt er sich ab.

weiterlesen...
Erneut Unwetter über Deutschland
Aus aller Welt

Schwere Gewitter mit Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel: Zum Start ins Wochenende hatten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes keine guten Aussichten parat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mörder auf der Flucht - von Ausgang nicht zurückgekehrt
Aus aller Welt

Der Mann sitzt seit Jahren wegen zweifachen Mordes ein. Mehrfach hat er das Gefängnis verlassen dürfen. Nun aber setzt er sich ab.

weiterlesen...
Erneut Unwetter über Deutschland
Aus aller Welt

Schwere Gewitter mit Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel: Zum Start ins Wochenende hatten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes keine guten Aussichten parat.

weiterlesen...