10. Juli 2021 / Aus aller Welt

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 5,8

Die Inzidenz ist in Deutschland nun den vierten Tag in Folge gestiegen. Auch die für die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus entscheidende Reproduktionszahl zieht an.

Corona-Teststation auf der Theresienwiese in München. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt seit einigen Tagen wieder leicht an.

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei Corona-Infektionen ist am vierten Tag in Folge angestiegen. Sie lag bei 5,8 Neuinfektionen in sieben Tagen pro 100.000 Einwohner (Vortag: 5,5; Vorwoche: 4,9).

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 952 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen vom Samstagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 04.17 Uhr wiedergeben. Zum Vergleich: Vor einer Woche hatte der Wert bei 671 Ansteckungen gelegen.

Deutschlandweit wurde nach den neuen Angaben binnen 24 Stunden 35 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 16 Tote gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3.735.420 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 3.634.000 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 91.225.


Bildnachweis: © Sven Hoppe/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Aktuelle Stellenangebote der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Karriere

Abteilung Straßenunterhaltung und Abteilung Gärtnerei

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Frauenleiche von Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen
Aus aller Welt

Er war schon einmal festgesetzt worden, kam aber wieder frei. Jetzt konnten jedoch neue Spuren gesichert werden, die zu einer erneuten Festnahme des Verdächtigen führten.

weiterlesen...
Missbrauchsprozess: R. Kelly will nicht aussagen
Aus aller Welt

Die Entscheidung im Missbrauchsprozess rückt näher. R. Kelly will sich zu den Vorwürfen allerdings nicht äußern.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Frauenleiche von Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen
Aus aller Welt

Er war schon einmal festgesetzt worden, kam aber wieder frei. Jetzt konnten jedoch neue Spuren gesichert werden, die zu einer erneuten Festnahme des Verdächtigen führten.

weiterlesen...
Missbrauchsprozess: R. Kelly will nicht aussagen
Aus aller Welt

Die Entscheidung im Missbrauchsprozess rückt näher. R. Kelly will sich zu den Vorwürfen allerdings nicht äußern.

weiterlesen...