26. Juni 2022 / Aus aller Welt

Zwei Tote bei Unfall auf A643

Er war mit überhöhter Geschwindkeit unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Für zwei Menschen kam jede Hilfe zu spät.

Der Fahrer und seine Beifahrerin starben noch an der Unfallstelle

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der A643 in Wiesbaden ums Leben gekommen. Ein 63-jähriger Autofahrer hatte nach Angaben der Polizei am späten Samstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren, als er mit überhöhter Geschwindigkeit in einem Tempo-40-Bereich auf der Schiersteiner Brücke unterwegs war.

Sein Fahrzeug wurde daraufhin über die Leitplanke geschleudert, krachte auf der Gegenfahrbahn in das entgegenkommende Auto einer 26-Jährigen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die junge Autofahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 63-Jährige sowie seine 57 Jahre alte Beifahrerin starben noch am Unfallort. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang aufklären.

Mehrere Ersthelfer hatten den Angaben noch versucht, den 63-Jährigen und die 57-Jährige aus dem Auto zu befreien. Das Fahrzeug sei aber durch den Unfall so deformiert gewesen, dass das nur mit technischem Gerät der Feuerwehr möglich gewesen sei. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt bleiben.


Bildnachweis: © Luca Simon/Wiesbaden112.de/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Jahrzehntelanges Warten auf den Thron: Charles ist König
Aus aller Welt

Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. ist ihr Sohn Charles zum König geworden. Was bedeutet das für die britischen Royals und das Vereinigte Königreich?

weiterlesen...
Frau aus Uganda entwickelt Mückencreme aus saurer Milch
Aus aller Welt

Malaria und verdorbene Milch sind zwei große Probleme für Menschen in Uganda. Eine junge Frau hat das erkannt und daraus eine clevere Geschäftsidee entwickelt: Mückenschutzcreme aus Sauermilch.

weiterlesen...
Karnevalsverein trauert um Ehrenpräsident
Aus aller Welt

Nach einem Flugzeugabsturz und dem Tod eines Unternehmers und zwei weiteren Familienmitgliedern hängen die Fahnen in Köln auf Halbmast. Der 72-Jährige hatte sich im Karneval engagiert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

NASA: Weiterer «Artemis»-Startversuch abgesagt
Aus aller Welt

Irgendwie soll es nicht so richtig klappen mit der Mondmission «Artemis». Nachdem bereits mehrere Startversuche abgebrochen werden mussten, kommt der NASA nun ein neues Problem in die Quere.

weiterlesen...
Papst mahnt vor Klimakrise: «Die Erde brennt»
Aus aller Welt

Selten findet der Papst so deutliche Worte wie bei der Klima-Diskussionsveranstaltung in Assisi. Mit einem dringenden Appell richtet er sich besonders an junge Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

NASA: Weiterer «Artemis»-Startversuch abgesagt
Aus aller Welt

Irgendwie soll es nicht so richtig klappen mit der Mondmission «Artemis». Nachdem bereits mehrere Startversuche abgebrochen werden mussten, kommt der NASA nun ein neues Problem in die Quere.

weiterlesen...
Papst mahnt vor Klimakrise: «Die Erde brennt»
Aus aller Welt

Selten findet der Papst so deutliche Worte wie bei der Klima-Diskussionsveranstaltung in Assisi. Mit einem dringenden Appell richtet er sich besonders an junge Menschen.

weiterlesen...