3. April 2023 / Good Vibes

Projekt „Mehr Musik an Kitas“ geht in die zweite Runde

Insgesamt 12 Kitas nehmen an neuer Projektrunde teil

Dass Musik für die Entwicklung von Kindern immens wichtig ist, spricht sich mehr und mehr herum. Nachdem im letzten Jahr bereits neun Kitas am umfangreichen Weiterbildungsprojekt „Mehr Musik in Kitas“ teilnahmen, geht das von der Kreissparkasse Wiedenbrück geförderte Projekt nun in die zweite Runde. Mehr Musik in ihre Einrichtungen bringen nun weitere sechs Kitas. Sie sind mit einem Praxis-Workshop in die neue Projektrunde starteten und werden dabei über ein Jahr von Dozentin Linda Effertz begleitet. Die Dozentin zeigt ihnen, wie sie Musik stärker in das tägliche Leben der Kinder integrieren können und Musik ihre pädagogische Arbeit erleichtert und verschönert. Inhalte sind dabei beispielsweise neue Lieder für die Kita, Rhythmicals, Bodypercussion, Musik-Spiele, Musik mit elementaren Instrumenten sowie Tanz und Bewegung. Zwölf Kitas nehmen in der neuen Projektrunde außerdem an Mini-Musikprojekten teil, wie z. B. Kinderkonzerte, musikalische Lesungen oder auch Trommelprojekte.
 
Dozentin Linda Effertz freut sich auf das kommende Jahr: »Bei dieser Weiterbildung geht es darum, Freude am gemeinsamen Musizieren zu entwickeln, genau hinzuhören und zu interagieren – so entstehen großartige musikalische Erlebnisse, sowohl für pädagogische Fachkräfte als auch für Kinder.«
Frank Dreismickenbecker von der Kreissparkasse besuchte die Auftaktveranstaltung: »Ich freue mich, dass wir als Kreissparkasse Wiedenbrück dieses wunderbare Projekt initiieren konnten, denn Musik ist ein wichtiger Schlüssel zur Entwicklung von Kindern.«
 
Mit insgesamt 100.000 Euro unterstützt die Kreissparkasse das breitgefächerte Musikprojekt. Neben Workshops, Inhouse-Seminaren, Praxisprojekten und Beratungen für ausgewählte Kitas sowie einem öffentlichen Fachtag im November planen die Kreisparkasse Wiedenbrück und das Netzwerk Kitamusik NRW in diesem Jahr ein ganz besonderes Musik-Event: Auf zwei Musikspielplätzen des MobilenMusikMuseums können Besucher der Flora Westfalica am 19. August 2023 gigantische Klangskulpturen erforschen und spannende Spiel- und Hörerfahrungen machen.

Über das Netzwerk Kitamusik NRW
Das Netzwerk Kitamusik NRW ver­folgt seit 2017 aktiv das Ziel, Musik nachhaltig in den mehr als 10.000 Kindertageseinrichtungen in NRW zu verankern. Dazu gehören An­gebote zur musikalischen Qualifizierung von pädagogischen Fach­kräften und die Vernetzung von Kitas, Institutionen und Akteuren, die Kindern einen frühen und selbstbestimmten Umgang mit Musik ermöglichen möchten. Trägerin des Netzwerks ist die gemeinnützige Landesmusikakademie NRW e. V. 
 
Ansprechpartnerin:
Eva Biallas
Projektmanagerin
Netzwerk Kitamusik NRW
www.netzwerk-kitamusik.nrw
Landesmusikakademie NRW
Steinweg 2
48619 Heek
Tel.: +49(0)175 4174567
Fax: +49(0)2568 9305-90
E-Mail: eva.biallas@kitamusik.nrw
 
Die Landesmusikakademie NRW e.V. wirkt seit 1989 für ganz Nordrhein-Westfalen als Veranstalterin musikalischer Fort- und Weiterbildungen, als Bildungsstätte und Probenort sowie als Vernetzungspartnerin und Projektträgerin. Sie wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft institutionell gefördert und bildet mit Kursen, Lehrgängen, Tagungen, Konzerten und Projekten einen Knotenpunkt musikalischer Arbeit in NRW. 

Bildunterschrift: Glückliche Kita-Fachkräfte bei der Auftaktveranstaltung mit Kreissparkassen-Geschäftsstellenleiter, Frank Dreismickenbecker (r), aus Verl.
Foto: ©Netzwerk Kitamusik NRW

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Job der Woche

Karriere Start bei der Johannes Lübbering GmbH aus Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mobilfunktarif nicht lange suchen - Einfach finden!
Good Vibes

Mit dem Puzzle mobilE das Osterfest unkompliziert genießen

weiterlesen...