9. Juni 2021 / Lokalpioniere

Mit dem Digitalisierungsgutschein Partner werden

Förderprogramm der Stadt Verl - Bis zu 350,- Euro für Onlinemarketing sichern!

Hand aufs Herz: Woher holen Sie sich Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen, Dienstleistungen oder Angeboten? Wo suchen Sie nach Jobs oder Veranstaltungen in ihrer Region?

Wir vermuten, sie setzen auf das Internet. Mit nur einem Klick erscheint hier alles auf einen Blick und ist jederzeit abrufbereit. Das sind doch gute Gründe, um auch Ihr Unternehmen digital auszurüsten.

Das Bundesministerium der Finanzen hat es vorgemacht und mit der Überbrückungshilfe III die Investition in Online-Marketing und in digitale Projekte gefördert.

Dank des Förderprogramms der Stadt Verl bietet sich Einzelhandels-, Handwerks-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben aus dem Stadtgebiet die einmalige Gelegenheit, die Vorteile des digitalen Marketings für sich auszuprobieren und auf kreative und individuelle Art für sich zu nutzen.

Mit einem Gutschein im Wert von bis zu 350,- Euro werden

unterstützt.

Hier geht es zu den Richtlinien und zum Antragsformular.

Der regionale Bezug bleibt erhalten. Sie müssen nicht mit Online-Riesen konkurrieren, sondern haben die Möglichkeit zu zeigen, was SIE besonders macht.

JETZT PARTNER WERDEN UND VORTEILE SICHERN!

  • App-Präsenz auf der Dein Verl Smartphone App (iOS und Android)
  • Web-Präsenz als Firmeneintrag auf dein-verl.de
  • Firmen-Eintrag in Ihrer Fachkategorie unter „Gesucht & Gefunden“
  • Vorstellungsbeitrag auf der Webseite, der Smartphone App und Social Media

DIGITALE SICHTBARKEIT:
Erhöhte Sichtbarkeit bei Google
Dauerhafte Werbung: Sichtbarkeit 24 Stunden rund um die Uhr

Wir sorgen für den richtigen Auftritt, verschaffen Ihnen Sichtbarkeit im digitalen Raum, helfen Ihnen dabei, eine größere Reichweite zu generieren, ihre Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen.

Gleich informieren und mitmachen!

Meistgelesene Artikel

Setzen sich Unisex-Toiletten an Schulen durch?
Aus aller Welt

Wer aufs Klo möchte, muss sich bislang meist entscheiden. Mit der Trennung nach Geschlechtern ist nun auch an einer Ulmer Schule Schluss. Setzt sich die Idee der neutralen Toilette durch?

weiterlesen...
Am 9. Juni Sirenentest im Kreis Gütersloh
Aktueller Hinweis

Knapp 150 Sirenen werden geprüft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Meeresschützer nach UN-Konferenz: «Zeit rennt davon»
Aus aller Welt

Umweltschützer kritisieren die aus ihrer Sicht mageren Ergebnisse der UN-Ozeankonferenz und schlagen Alarm. Umweltministerin Steffi Lemke blickt dagegen weniger pessimistisch in die Zukunft.

weiterlesen...
Nashörner 40 Jahre nach Ausrottung in Mosambik zurück
Aus aller Welt

Sie fehlten für die «Big Five» in Mosambik - nun sind die Nashörner zurück. Neben Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffeln sollen sie künftig wieder für ein gesundes Ökosystem sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frohe Ostern!
Lokalpioniere

Wünschen die Lokalpioniere

weiterlesen...
2022 steht vor der Tür
Lokalpioniere

Kommt gut in das neue Jahr!

weiterlesen...