16. Oktober 2020 / Sport

Spieltag Nummer 5 steht auf dem Programm

Unseren Sportclub erwartet ein schwieriges Auswärtsspiel in Ingolstadt

Schweres Auswärtsspiel in Inglostadt

Am morgigen Samstag muss unser Sportclub gegen den FC Ingolstadt antreten. 

Unsere Verler sind mit sieben Punkten aus vier Spielen stark in die Saison gestartet und können mit breiter Brust nach Ingolstadt fahren. In jedem der vier Spiele war die Mannschaft immer mindestens auf Augenhöhe mit den anderen Mannschaften und zeigte sehr gute Leistungen. Jetzt heißt es an den Leistungen anknüpfen und wieder alles geben! 

In Ingolstadt trifft der SC Verl auf den Tabellenelften. Das Team aus Ingolstadt startete mit zwei Siegen in die Saison. Im dritten und vierten Spiel setzte es jedoch zwei Niederlagen bei denen jeweils kein eigenes Tor gelang. Dies könnte daran gelegen haben, das Topstürmer Stefan Kutschke in beiden Spielen verletzt fehlte. Auch am Samstag wird dieser wahrscheinlich nicht dabei sein, dennoch muss unser Sportclub vorsichtig sein, denn das Team der Ingolstädter ist gespickt mit vielen erfahrenen und guten Spielern. 

Wir freuen uns auf das Spiel und sind gespannt, ob unser Sportclub erneut eine super Leistung zeigen kann und auch das ambitionierte Team aus Ingolstadt ärgern kann! Wir fiebern mit und drücken unserem Team die Daumen! 

Meistgelesene Artikel

Markt der Möglichkeiten
Good Vibes

Mehr als 40 Verler Vereine präsentieren sich am 3. Oktober beim Markt der Möglichkeiten

weiterlesen...
Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Straßenkünstler, Kinderflohmarkt und Kindermusikfestival
Veranstaltung

Die Michaeliswoche lädt die ganze Familie in die Innenstadt ein

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Rotes Kreuz bleibt über den Winter im Ahrtal aktiv
Aus aller Welt

Nachdem in den ersten Wochen nach den verheerenden Überschwemmungen Mitte Juli bis zu 3500 Helfer des DRK im Einsatz waren, sind es heute noch knapp 50 Helfer. Diese bleiben bis auf Weiteres vor Ort.

weiterlesen...
Garderobe von García Márquez wird für Stiftung verkauft
Aus aller Welt

Die Garderobe des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez wird mehr als sieben Jahre nach seinem Tod veräußert. Der Erlös von 400 Kleidungsstücken geht an karitative Zwecke.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Yoga-Schnupperstunde auf der Freibad-Wiese
Sport

Mehr Achtsamkeit und Entspannung im Alltag

weiterlesen...
AUSWÄRTSSIEG!
Sport

Begegnung beim 1.FC Saarbrücken kann mit 1:2 für sich entschieden werden

weiterlesen...