Wetter | Verl
12,7 °C

12 jähriges Mädchen angefahren

Gütersloh (VT) Am 18.01.2019, um 20:37 Uhr befuhr ein 82jähriger Mann aus Verl (Pkw, VW Passat) die Spexarder Straße aus Richtung Carl-Bertelsmann-Straße in Richtung Verl. Zeitgleich befanden sich auf dem rechtseitigen Geh-/Radweg (im Neubau befindlich) der Spexarder Straße ein 12jähriges Mädchen aus Gütersloh und deren Freundin.

Zwischen den Einmündungen Getrudenweg und Sundernstraße erblickte die 12jährige den aus Richtung Verl kommenden Linienbus. Dieser hatte zuvor in Höhe der Einmündung Gertrudenweg gehalten und setzte seine Fahrt soeben in Richtung Innenstadt (somit entgegengesetzt zur Fahrtrichtung des PKW Fahrers) fort. Das 12 jährige Mädchen wollte diesen Bus unbedingt erreichen und lief nach eigenen Angaben unvermittelt los, blickte dabei nur in Richtung des Busses und wurde dabei von dem zeitgleich von links kommenden PKW des 82jährigen beim Betreten der Fahrbahn erfasst. Das Mädchen wurde vom vorderen Kotflügel des PKW erfasst.
Durch den Zusammenprall wurde das 12jährige Mädchen augenscheinlich nicht schwerwiegender verletzt. Sie musste dennoch zur weiteren Überprüfung des Gesundheitszustandes in einer Fachklinik (Kinderklinik) in Bielefeld stationär aufgenommen werden. Am Pkw entstand ein Schaden von 750,00 Euro. Polizeimeldung

Teile diesen Artikel: