11. März 2018 / Allgemein

Pkw-Sicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren

Sicherheit im Straßenverkehr

Pkw-Sicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren

Was tun, wenn auf regennasser Fahrbahn ein Hindernis auftaucht? Oder wenn aus einer Toreinfahrt plötzlich ein Auto herausschießt? Wann kommt ein Auto ins Schleudern und was kann man dagegen tun? In einem Pkw-Sicherheitstraining, das die Verkehrswacht Kreis Gütersloh e. V. in Kooperation mit dem Fachbereich Soziales der Stadt Verl anbietet, können interessierte Seniorinnen und Senioren in Theorie und Praxis lernen, kritische Situationen im Straßenverkehr durch richtiges Verhalten zu meistern. Das Training findet am Donnerstag, 22. März, von 10 bis 16 Uhr auf dem Gelände des Gütersloher Flughafens statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die Verkehrswacht unter Tel. 05241 / 20000 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Corona: Was gilt ab dem 7. Mai für NRW?
Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen von der Landesregierung

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Polizeikontrollen am Maifeiertag
Polizei

Maifeiertag - Hinweise der Polizei Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Zeit für einen Dalgona Kaffee
Rezepte

Der Kaffee-Trend zum Sonntag

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Freibadstart noch offen
Allgemein

Freibadkarten werden im Bürgerservice vorerst nicht verkauft

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...