13. Mai 2023 / Aus aller Welt

44-Jähriger in Krefeld umgebracht - Verdächtiger in U-Haft

Die Polizei fand die Leiche eines 44-Jährigen mit Schnitt- und Stichverletzungen an Hals und Oberkörper. Die Mordkommission ermittelt.

Die Polizei ermittelt in Krefeld.
von dpa

Ein 44-Jähriger ohne festen Wohnsitz ist in Krefeld Opfer eines Verbrechens geworden. Die Polizei fand seine Leiche mit Schnitt- und Stichverletzungen an Hals und Oberkörper, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Zuvor hatten Anwohner am Freitag wegen lauter Geräusche und Blut im Treppenhaus die Einsatzkräfte alarmiert.

In einer offenstehenden Wohnung stießen diese dann auf den 44-Jährigen. Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg. In unmittelbarer Tatortnähe entdeckten Polizisten einen 22-jährigen Krefelder mit Blut an Händen und Kleidung. Er wurde festgenommen.

In der Wohnung konnte die Polizei als mutmaßliche Tatwaffe ein Messer sicherstellen. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Am Samstag habe ein Richter den 22-Jährigen wegen Totschlags in Untersuchungshaft geschickt. Die Hintergründe der Tat waren zunächst noch unklar. Opfer und Verdächtiger seien Deutsche.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...