15. November 2023 / Aus aller Welt

Ehemaliger Betreuer wegen Missbrauchs vor Gericht

Ein 31-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Oldenburg verantworten. Ihm wird vorgeworfen, mehrfach ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einer 13-Jährigen herbeigeführt zu haben.

Der Angeklagte sitzt vor Prozessbeginn im Gerichtssaal.
von dpa

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer damals 13-Jährigen muss sich seit Mittwoch ein 31-Jähriger vor dem Landgericht Oldenburg verantworten. Die Missbrauchstaten sollen sich 2016 insbesondere in Braunschweig ereignet haben, wo das Mädchen damals wohnte.

Der Mann hatte die 13-Jährige laut Anklage als Betreuer eines Jugendcamps kennengelernt. Anschließend soll er weiter Kontakt zu ihr gehalten und sie auch zu Hause besucht haben. Es soll mehrfach zum ungeschützten Geschlechtsverkehr gekommen sein.

Für die Dauer der Aussage des Angeklagten wurde die Öffentlichkeit auf Antrag der Verteidigung von der Verhandlung ausgeschlossen. Die Vorsitzende Richterin begründete dies damit, dass der Angeklagte ein Geständnis angekündigt habe, bei dem es um sein Sexualleben gehe.

Die Nebenklage hatte zuvor eine sogenannte Verständigung unter allen Prozessbeteiligten abgelehnt, die ebenfalls unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt worden war. Die Verteidigung hatte dabei nach Angaben der Vorsitzenden Richterin eine Verurteilung zu einer Bewährungsstrafe wegen minderschwerer Fälle und die Zahlung einer Geldstrafe angeboten.

Das Gericht hat bis zum 1. Dezember noch vier weitere Verhandlungstermine angesetzt.


Bildnachweis: © Sina Schuldt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Aus aller Welt

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...
Massensterben von Seeigeln wird zur weltweiten Pandemie
Aus aller Welt

Ein Parasit vernichtet immer mehr Seeigel-Bestände. Binnen zwei Tagen macht er aus gesunden Tieren Skelette. Fatal ist das für Korallenriffe, die ohnehin schon unter Klimawandel und Umweltverschmutzung leiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Aus aller Welt

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...
Massensterben von Seeigeln wird zur weltweiten Pandemie
Aus aller Welt

Ein Parasit vernichtet immer mehr Seeigel-Bestände. Binnen zwei Tagen macht er aus gesunden Tieren Skelette. Fatal ist das für Korallenriffe, die ohnehin schon unter Klimawandel und Umweltverschmutzung leiden.

weiterlesen...