9. Mai 2024 / Aus aller Welt

Hamburger Hafengeburtstag startet mit großer Einlaufparade

Es ist wieder so weit: Deutschlands größter Hafen feiert Geburtstag. Zum Auftakt konnten Besucher Schiffe bei einer Parade bestaunen.

Der Hamburger Hafen feiert 835. Geburtstag.
von dpa

Bei strahlendem Sonnenschein und nur wenigen Wolken hat der 835. Hamburger Hafengeburtstag begonnen. Große Schiffe und kleine Boote eröffneten das Fest mit der traditionellen Einlaufparade auf der Elbe. Das deutsche Marine-Flottendienstboot «Alster» und das Feuerwehr-Löschboot «Branddirektor Westphal» mit seiner großen Wasserfontäne führten die berühmte Parade an. 

Rund um die Landungsbrücken hatten sich Tausende Besucher versammelt. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) läutete zum Auftakt die große Glocke des Museumsschiffs «Rickmer Rickmers» - gemeinsam mit dem lettischen Verkehrsminister Kaspars Briskens. Lettland ist diesmal das Partnerland des Hafengeburtstags und stellt sich den Gästen unter anderem mit dem eigenen «Lettland Festival» vor. 

Rund 250 Schiffe sind in diesem Jahr wieder Teil des maritimen Volksfests. Bei der Einlaufparade waren aber nicht nur Wasserfahrzeuge zu sehen: Ein Propellerflugzeug und ein Transporthubschrauber der Marine überflogen die Parade.

In Deutschlands größter Hafenstadt wird nun vier Tage lang gefeiert. Zum Abendprogramm gehören die Musikshow «Elbe in Concert» mit dem traditionellen Feuerwerk und eine Lichtshow mit Drohnen rund um das Kreuzfahrtschiff «Aidaprima». Am Sonntag endet der Hafengeburtstag mit der großen Auslaufparade.

Hamburg feiert den Geburtstag seines Hafens seit 1977. Im großen Stil findet das Fest seit dem 800-jährigen Bestehen des Hafens im Jahr 1989 statt. 


Bildnachweis: © Daniel Bockwoldt/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...