19. April 2024 / Aus aller Welt

Lyriden am Nachthimmel - Chancen auf Sternschnuppen

Jedes Jahr zieht die Erde auf ihrer Umlaufbahn durch Kometentrümmer. In Kürze könnten die Lyriden zu beobachten sein.

Der Sternenhimmel leuchtet über einem Rapsfeld in Schleswig-Holstein (Archivbild).
von dpa

Sternschnuppenjäger haben im April wieder die Chance, verglühende Kometentrümmer am Nachthimmel zu sehen. Der Meteorenschwarm der Lyriden zeigt sich in Kürze, so denn das Wetter mitspielt.

Der Höhepunkt werde für den 22. April morgens erwartet, sagte der Vorsitzende der Vereinigung der Sternfreunde mit Sitz im südhessischen Bensheim, Uwe Pilz, der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings gibt es außer einer möglichen Wolkendecke einen weiteren Wermutstropfen. «Leider stört in diesem Jahr der fast volle Mond», sagte Pilz.

Eine Chance auf Sternschnuppen gibt es den Sternfreunden zufolge aber dennoch. Morgens zwischen 3.00 und 4.00 Uhr steht die Sonne noch weit unter dem Horizont und der Mond so tief, dass das Licht weniger stört. Wer die verglühenden Himmelskörper sehen will, muss hoch in den Südhimmel schauen.

Die Sternschnuppen flammen noch bis 25. April auf. Die Lyriden scheinen aus dem Sternbild der Leier zu kommen. Sie sind schnelle Objekte mit Geschwindigkeiten um 50 Kilometer pro Sekunde. Zehn bis zwanzig Sternschnuppen, darunter auch helle Exemplare, leuchten pro Stunde auf. Die Lyriden sind abgesplitterte Bruchstücke des Kometen Thatcher (C/1861G), durch die die Erde auf ihrer Umlaufbahn im April zieht.


Bildnachweis: © Daniel Reinhardt/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewitter und Starkregen zum Wochenende erwartet
Aus aller Welt

Nach den heftigen Unwettern über Deutschland soll es auch zu Beginn des Wochenendes in weiten Teilen des Landes gewittern und regnen - ein Ende ist vorerst nicht in Sicht.

weiterlesen...
Tote und Verletzte am Ballermann - «Wie eine Bombe»
Aus aller Welt

Des Deutschen liebste Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Schreckens: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es Tote - gebangt wird um das Leben von vielen Verletzten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gewitter und Starkregen zum Wochenende erwartet
Aus aller Welt

Nach den heftigen Unwettern über Deutschland soll es auch zu Beginn des Wochenendes in weiten Teilen des Landes gewittern und regnen - ein Ende ist vorerst nicht in Sicht.

weiterlesen...
Tote und Verletzte am Ballermann - «Wie eine Bombe»
Aus aller Welt

Des Deutschen liebste Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Schreckens: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es Tote - gebangt wird um das Leben von vielen Verletzten.

weiterlesen...