2. Mai 2024 / Aus aller Welt

Briten nehmen ihre Hunde mit zum Wählen

Sie dürfen bei keiner Wahl fehlen - Hunde, die an den Wahllokalen warten. Unter dem Hashtag #dogsatpollingstations posten viele Wähler Fotos ihrer tierischen Begleiter in den sozialen Medien.

Londons Bürgermeister Sadiq Khan kommt mit seiner Frau Saadiya Ahmed und dem gemeinsamen Hund zur Stimmabgabe.
von dpa

Viele Briten lieben Hunde und manche bringen ihre vierbeinigen Begleiter auch zum Wählen mit. Londons Bürgermeister Sadiq Khan zum Beispiel erschien am Donnerstag mit einem Hund zur Kommunalwahl.

Unter dem Stichwort #DogsAtPollingStations (#HundeAnWahllokalen) wurden in sozialen Medien wie schon in früheren Jahren Fotos von Hunden gepostet. «Egal, wie ihr abstimmt, ich glaube, wir können uns alle darauf einigen, dass das Beste am Wahltag der Hashtag #DogsAtPollingStations ist», hieß es in einem Kommentar auf der Plattform X (früher Twitter).

Millionen Menschen in England sind an diesem Donnerstag zur Kommunalwahl aufgerufen. Der Konservativen Partei von Premierminister Rishi Sunak droht bei den Wahlen eine Niederlage. Es wird erwartet, dass die Tories Hunderte Mandate in Gemeinderäten verlieren. Als besonders wichtig gilt die Bürgermeisterwahl in London sowie zehn Metropolregionen. Khan von der sozialdemokratischen Labour-Partei hofft in London auf eine Wiederwahl.


Bildnachweis: © Kin Cheung/AP
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lokal-Einsturz auf Mallorca: Zwei Deutsche unter Todesopfern
Aus aller Welt

Des Deutschen liebste Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Schreckens: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es Tote - gebangt wird um das Leben von vielen Verletzten.

weiterlesen...
WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Aus aller Welt

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lokal-Einsturz auf Mallorca: Zwei Deutsche unter Todesopfern
Aus aller Welt

Des Deutschen liebste Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Schreckens: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es Tote - gebangt wird um das Leben von vielen Verletzten.

weiterlesen...
WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Aus aller Welt

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...