17. April 2024 / Aus aller Welt

Mit Sneakern und Jogginghose - Zwei Bergsteiger gerettet

Zwei Männer aus den Niederlanden sind bei winterlichen Wetterbedingungen auf dem Weg zur Zgspitze. Die Bergwacht bringt die beiden mit dem Hubschrauber wieder ins Tal zurück.

Nebelwolken und Schneetreiben im Juli 2023 auf der Zugspitze (2962 Meter).
von dpa

Zwei laut Bergwacht nur mit Sneakern und Jogginghosen ausgestattete Männer sind bei winterlichen Verhältnissen unterhalb der Zugspitze gerettet worden. Die beiden jungen Männer hätten am Dienstag versucht, Deutschlands höchsten Gipfel über das Reintal zu besteigen, teilte die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen mit. 

Auf Höhe der Knorrhütte (2051 Meter) hätten die beiden gegen 15 Uhr aufgrund des Schnees und der niedrigen Temperaturen blockiert und dann um Hilfe gebeten. Zwei Einsatzkräfte der Bergwacht brachten die Männer, die den Angaben zufolge aus den Niederlanden stammen, mithilfe eines Hubschraubers der Polizei «bei turbulenten Windverhältnissen» wieder ins Tal. Genaue Angaben zum Alter der beiden am Ende erschöpften und unterkühlten Männer konnte die Polizei zunächst nicht machen. Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei prüft nun, ob sie für den Einsatz aufkommen müssen. 

Der Weg über das Reintal gilt als die längste, aber bergsteigerisch am wenigsten anspruchsvolle Route auf die Zugspitze. Doch in den bayerischen Bergen herrschen in größerer Höhe derzeit noch winterliche Verhältnisse mit tiefem Schnee und zeitweise Minustemperaturen. Auch am Mittwoch war der Zugspitzgipfel von einem dichten Schneetreiben umgeben bei Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt. Die bayerische Bergwacht muss immer wieder zu ähnlichen Einsätzen ausrücken, weil Bergsteiger schlecht ausgerüstet oder bei nicht geeigneten Wetterverhältnissen unterwegs sind. 


Bildnachweis: © Peter Kneffel/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft
Aus aller Welt

Tina Kunath und Jan Wolfenstädter kannten sich nicht, lebten unterschiedliche Leben. Dann aber erkrankte Kunath und brauchte Stammzellen - und Wolfenstädter bekam einen Anruf. Nun sind sie seit zehn Jahren gute Freunde. Ein Treffen.

weiterlesen...
Saarland und Rheinland-Pfalz kämpfen gegen Hochwasser
Aus aller Welt

Dauerregen und Hochwasser haben den Südwesten schwer getroffen. Trotz der Wassermassen gab es kaum Verletzte. Bundeskanzler Scholz und Innenministerin Faeser versprachen Unterstützung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft
Aus aller Welt

Tina Kunath und Jan Wolfenstädter kannten sich nicht, lebten unterschiedliche Leben. Dann aber erkrankte Kunath und brauchte Stammzellen - und Wolfenstädter bekam einen Anruf. Nun sind sie seit zehn Jahren gute Freunde. Ein Treffen.

weiterlesen...
Saarland und Rheinland-Pfalz kämpfen gegen Hochwasser
Aus aller Welt

Dauerregen und Hochwasser haben den Südwesten schwer getroffen. Trotz der Wassermassen gab es kaum Verletzte. Bundeskanzler Scholz und Innenministerin Faeser versprachen Unterstützung.

weiterlesen...