4. Oktober 2021 / Baustellen und Sperrungen

Teil des Strothwegs ab 5. Oktober gesperrt

Umfangreiche Kanalarbeiten erforderlich

Für das Neubaugebiet am Jostweg und Strothweg in Verl-West sind umfangreiche Kanalarbeiten erforderlich. Die Baumaßnahmen haben Mitte August begonnen und werden voraussichtlich bis Mitte Dezember dauern. Der erste Abschnitt der Kanalverlegungsarbeiten steht kurz vor der Fertigstellung. Anschließend erfolgt die Verlegung von Schmutz- und Regenwasserkanälen im Strothweg. Dazu muss der Strothweg zwischen der Einmündung Jostweg und dem Grundstück Strothweg 29 ab Dienstag, 5. Oktober, voll gesperrt werden. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer können aus dem Jostweg kommend dann nur noch in Richtung Westfalenweg abbiegen. Die Sperrung wird ca. fünf Wochen dauern.

Quelle: Stadt Verl

Bild: Pixabay / manfredrichter

Meistgelesene Artikel

Mit der Rikscha durch Verl
Good Vibes

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...
Setzen sich Unisex-Toiletten an Schulen durch?
Aus aller Welt

Wer aufs Klo möchte, muss sich bislang meist entscheiden. Mit der Trennung nach Geschlechtern ist nun auch an einer Ulmer Schule Schluss. Setzt sich die Idee der neutralen Toilette durch?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Geldtransporter überfallen: Täter weiter auf der Flucht
Aus aller Welt

Vor einem Bankgebäude in Berlin wird ein Geldtransporter überfallen. Noch immer ist unklar, wie viel Geld die Täter erbeuteten.

weiterlesen...
Scrollen auf dem Klo: Trend zum Toilettengang mit Handy
Aus aller Welt

Immer mehr Deutsche nehmen ihr Smartphone mit auf die Toilette, um zu surfen. Das fördert eine Umfrage zutage. Warum heutzutage viele Leute der Social-Media-Aktivität auf dem Klo frönen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie