20. November 2021 / In Verl entdeckt...

Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen

Auch die Stadt Verl setzt Zeichen

Zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November setzt auch die Zeichen: Auf Initiative der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Sabine Heethey werden vom 22. bis 29. November drei Fahnen mit dem Slogan „Frei leben – ohne Gewalt“ vor dem Rathaus gehisst und am 25. November wird das Verwaltungsgebäude ebenso wie zahlreiche Gebäude auf der ganzen Welt in leuchtendem Orange erstrahlen.

„In einigen örtlichen Bäckereien wird es außerdem rund um den Aktionstag wieder speziell bedruckte Brötchentüten geben, die auf das Thema aufmerksam machen sollen“, berichtet Sabine Heethey. Auf den Tüten finden die Bürgerinnen und Bürger auch Informationen, wo es bei Gewalt gegen Frauen Hilfe und Unterstützung gibt.

Der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wird seit 1960 jedes Jahr begangen. Die Vereinten Nationen riefen den Jahrestag nach der Ermordung von drei Frauen in der Dominikanischen Republik aus, um insbesondere staatliche Akteure an ihre Verantwortung für den Schutz von Frauen und Mädchen zu erinnern.

Quelle & Bild: Stadt Verl

Meistgelesene Artikel

Setzen sich Unisex-Toiletten an Schulen durch?
Aus aller Welt

Wer aufs Klo möchte, muss sich bislang meist entscheiden. Mit der Trennung nach Geschlechtern ist nun auch an einer Ulmer Schule Schluss. Setzt sich die Idee der neutralen Toilette durch?

weiterlesen...
Am 9. Juni Sirenentest im Kreis Gütersloh
Aktueller Hinweis

Knapp 150 Sirenen werden geprüft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Meeresschützer nach UN-Konferenz: «Zeit rennt davon»
Aus aller Welt

Umweltschützer kritisieren die aus ihrer Sicht mageren Ergebnisse der UN-Ozeankonferenz und schlagen Alarm. Umweltministerin Steffi Lemke blickt dagegen weniger pessimistisch in die Zukunft.

weiterlesen...
Nashörner 40 Jahre nach Ausrottung in Mosambik zurück
Aus aller Welt

Sie fehlten für die «Big Five» in Mosambik - nun sind die Nashörner zurück. Neben Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffeln sollen sie künftig wieder für ein gesundes Ökosystem sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Landtechnik made in Verl
In Verl entdeckt...

Unser neuer Partner in der Kategorie "Industrie in Verl"

weiterlesen...