2. August 2021 / Wissenswertes

Online-Umfrage für ein Leitbild zur Mobilitätsentwicklung in der Stadt Verl

Die verkehrliche Richtung der Stadt mitgestalten

Im Rahmen des Integrierten Mobilitätskonzeptes soll ein Leitbild für die zukünftige Verkehrsentwicklung in Verl bis zum Jahr 2035 und darüber hinaus entwickelt werden, das als Wegweiser für alle zukünftigen verkehrlichen Maßnahmen dienen soll.

Alle Verler Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, über eine Online-Umfrage an der Erstellung dieses Leitbildes mitzuwirken. Vom 1. bis 22. August ist ein Fragenkatalog zu verschiedenen Verkehrsthemen (Fuß- und Radverkehr, Bus und Bahn, Autoverkehr) freigeschaltet. Die Teilnahme ist anonym und kostenlos.

»Alle Angaben der Bürgerinnen und Bürger fließen als Bestandteil in die Leitbildfindung ein und helfen mit, die zukünftige verkehrliche Richtung der Stadt mitzugestalten«, betont Mobilitätsmanager Lauritz Kanne.

Den Zugangslink für die Umfrage finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Verl.

(Pressemitteilung der Stadt Verl)

Bildquelle: ©Pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Aktuelle Stellenangebote der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Karriere

Abteilung Straßenunterhaltung und Abteilung Gärtnerei

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sind Corona-Genesene wirklich nur sechs Monate geschützt?
Aus aller Welt

«2G» bedeutet, dass in Corona-Zeiten nur Geimpfte und Genesene ins Restaurant dürfen. Für Genesene endet diese Gleichstellung sechs Monate nach der nachgewiesenen Infektion. Ist das gerechtfertigt?

weiterlesen...
Drohmail-Affäre «NSU 2.0» - Anklage gegen Ex-Polizisten
Aus aller Welt

Steckt ein ehemaliger Polizist hinter der rechtsextremen Drohschreiben-Serie «NSU 2.0»? Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen - dennoch gibt es schon eine Anklage.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zwei neue Schulleiterinnen begrüßt
Wissenswertes

Grundschulen in Verl und Sürenheide

weiterlesen...
Bundesfreiwillige beenden ihren Dienst im Droste Haus
Wissenswertes

Neue Bundesfreiwilligen stehen in den Startlöchern

weiterlesen...