25. September 2021 / Aktueller Hinweis

Leitbild zur Mobilitätsentwicklung

Online-Umfrage bis 30. September verlängert

Im Rahmen des Integrierten Mobilitätskonzeptes soll ein Leitbild für die zukünftige Verkehrsentwicklung in Verl bis zum Jahr 2035 und darüber hinaus entwickelt werden, das als Wegweiser für alle zukünftigen verkehrlichen Maßnahmen dienen soll.

Alle Verler Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, über eine Online-Umfrage an der Erstellung dieses Leitbildes mitzuwirken. Noch bis zum 30. September ist ein Fragenkatalog zu verschiedenen Verkehrsthemen (Fuß- und Radverkehr, Bus und Bahn, Autoverkehr) freigeschaltet.

Die Teilnahme ist anonym und kostenlos. Alle Angaben der Bürgerinnen und Bürger fließen als Bestandteil in die Leitbildfindung ein und helfen mit, die zukünftige verkehrliche Richtung der Stadt mitzugestalten. Den Zugangslink für die Umfrage finden Interessierte hier.

Quelle: Stadt Verl

Foto: Pixabay / Skitterphoto

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
Aus aller Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
Aus aller Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie