29. Januar 2019 / Allgemein

In vier Verler Firmen eingebrochen

POLIZEIMELDUNG

In der Nacht zu Dienstag sind bislang unbekannte Täter in zwei Firmen an der Kapellenstraße eingebrochen. Die Täter stiegen zwischen Montagnachmittag (28.01.,17.00 Uhr) und Dienstagmorgen (29.01., 06.45 Uhr) in eine Firma durch eine aufgehebelte Hintertür ein. In der Firma dursuchten die Einbrecher die Büroräume und vergingen sich anschließend gewaltsam an einem Tresor. Mit einer geringen Menge Bargeld verließen sie den Tatort.

In eine weitere Firma brachen bislang unbekannte Personen zwischen Montagabend (28.01., 22.00 Uhr) und Dienstagmorgen (29.01., 05.10 Uhr) ein. Dort hebelten sie ein Fenster auf, um in das Gebäude einzudringen. Die Einbrecher durchsuchten die Büroräume und entkamen ersten Erkenntnissen nach ohne Beute.

Weiterhin brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht (28.01., 20.30 Uhr bis 29.01., 07.50 Uhr) in eine Firma an der Stahlstraße ein. Nachdem die Einbrecher durch ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster in das Gebäude eindrangen, durchsuchten sie die Innenräume. Sie verließen den Tatort ohne Beute.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen rund um die Tatorte gemacht? Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen rund um den Tatort machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Corona: Was gilt ab dem 7. Mai für NRW?
Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen von der Landesregierung

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Freibad wieder geöffnet
Aufklärung

Auch der Dauerkartenverkauf läuft

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neue Stellenangebote in unserem Jobportal
Karriere

Kreative Allroundtalente gesucht

weiterlesen...
Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: