11. Oktober 2018 / Allgemein

Lesung mit Anne Gesthuysen ist ausverkauft

am 13. November

Lesung mit Anne Gesthuysen ist ausverkauft


Nach Ansgar Brinkmann ist inzwischen die zweite Veranstaltung der 3. Verler Literaturtage ausverkauft:
Für die Lesung von Anne Gesthuysen aus ihrem neuen Roman „Mädelsabend“ am Dienstag, 13.
November, um 19.30 Uhr sind keine Karten mehr erhältlich. Aufgrund der großen Nachfrage war die
Veranstaltung bereits von der Bibliothek in das Hotel „Deutsches Haus“ verlegt worden, aber auch dort
sind jetzt alle Plätze vergeben. Für alle anderen Veranstaltungen der Literaturtage, die vom 5. bis 13.
November stattfinden, können zurzeit noch Tickets im Vorverkauf erworben werden.

Das komplette Programm finden Interessierte auf www.verl.de.

Meistgelesene Artikel

Junger Kater in der Brissestraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung ist ein grau-braun getigerter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Das ca. ein Jahr alte Tier wurde...

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Rollator-Club trifft sich wieder am 23. Februar
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie zu sexualisierter Gewalt bei den Pfadfindern
Aus aller Welt

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...
Ermittlung wegen versuchten Mordes nach Angriff auf Schüler
Aus aller Welt

Zwei Kinder werden in Duisburg mit einem Messer angegriffen - und retten sich schwer verletzt in eine Grundschule. Der mutmaßliche Täter lässt sich widerstandslos festnehmen. Warum hat er zugestochen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...