4. Juli 2017 / Allgemein

Neuer Veranstaltungskalender

von Juli-Dezember

Neuer Veranstaltungskalender

Neuer Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr erschienen
Der neue Verler Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2017 ist da: Auf mehr als 30 Seiten finden Interessierte zahlreiche Veranstaltungen für den Zeitraum Juli bis Dezember. Der Kalender wurde an alle Verler Haushalte verteilt. Weitere Exemplare zur kostenlosen Mitnahme liegen unter anderem im Rathaus und in der Bibliothek bereit. Außerdem gibt es den Kalender auf der Verler Internetseite www.verl.de als PDF-Datei (unter „Aktuelles“). Der Veranstaltungskalender ist ein praktischer Begleiter für alle, die rechtzeitig wissen wollen, was wann wo los ist. Und das ist wieder eine ganze Menge: Die Palette reicht von der Konzertreihe „Mittwochs in Verl“ über unterschiedliche Märkte und Feste bis zu sportlichen Veranstaltungen. Trotzdem lohnt natürlich auch in den kommenden Monaten immer der Blick in Tageszeitung und Internet, denn nicht alle Veranstaltungen werden so langfristig geplant, dass sie bei Erscheinen des halbjährlichen Programmheftes bereits feststehen.
 

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Fünf Fundkatzen suchen ihr Zuhause
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind fünf Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Ein blau-creme gestromter Kater (gefunden am 3....

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...