21. August 2022 / Aus aller Welt

Auto fährt in Gruppe von Partygästen - vier Schwerverletzte

Schrecklicher Unfall in Bad Doberan: Ein Auto fährt in eine Gruppe von Menschen, die von einer «Schaumparty» kommen. Vier werden schwer verletzt, einer leicht. Viele Fragen sind noch offen.

Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen an der Rennbahn in Bad Doberan in eine Menschengruppe gefahren.
von dpa

Auf dem Rückweg von einer Freiluft-Disco ist bei Bad Doberan ein junger Mann mit seinem Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren. Dabei wurden drei Männer und eine Frau schwer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag in Rostock sagte. Ein Notarzt bezeichnete die Frau und einen der Männer als «schwerstverletzt». Genauere Angaben dazu gab es aber nicht. Eine Frau war außerdem leicht verletzt worden und konnte nach ambulanter Behandlung wieder gehen.

Gegen den 19-jährigen Autofahrer aus Rostock wird nun wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. Die genauen Umstände des Vorfalls würden noch geprüft, sagte die Polizeisprecherin.

Der Vorfall ereignete sich, nachdem eine «XXL-Schaumparty» auf dem Gelände einer alten Rennbahn am frühen Sonntagmorgen vorbei war. Die meisten Teilnehmer gingen zu Fuß entlang einer schmalen Straße zu ihren Autos oder anderen Verkehrsmitteln, um nach Hause zu kommen.

Dabei sei der 19-Jährige mit seinem Wagen in die Gruppe gefahren. Nach bisherigen Erkenntnissen soll er allein im Wagen gewesen sein.  Zeugen alarmierten sofort die Rettungsdienste und die Polizei. «Nach den vorliegenden Informationen handelt es sich eindeutig um einen Unfall», sagte die Sprecherin. Ein Gutachter der Dekra soll den Vorfall im Auftrag der Staatsanwaltschaft noch genauer untersuchen. 


Bildnachweis: © -/Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Fünf Fundkatzen suchen ihr Zuhause
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind fünf Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Ein blau-creme gestromter Kater (gefunden am 3....

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...