29. April 2024 / Aus aller Welt

Britischer Palast erinnert an Kate und Williams Hochzeitstag

Kaum zu glauben: Es ist 13 Jahre her, dass William und Kate geheiratet haben. Damals verfolgten Millionen Menschen die Übertragung im Fernsehen. Heute erinnert der Palast an die Trauung.

Die Hochzeit von Prinz William und seiner Frau Kate ist 13 Jahre her.
von dpa

Die britischen Royals haben an den Hochzeitstag von Thronfolger Prinz William (41) und seiner Frau Prinzessin Kate (42) erinnert. Die beiden hatten am 29. April 2011 geheiratet. «Heute 13 Jahre her!», teilte der Kensington-Palast bei Instagram und X (früher Twitter) mit. Dazu postete der Palast ein Hochzeitsfoto, das der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge bisher noch nicht veröffentlicht worden war.

Das Schwarz-Weiß-Bild von Fotografin Millie Pilkington zeigt William, der in Uniform hinter Kate steht und seine Hände auf ihr Brautkleid legt, sie hält einen Blumenstrauß. Das Paar hatte in der Londoner Westminister Abbey geheiratet. Millionen Menschen verfolgten damals die Übertragung im Fernsehen.

Kate gab vor etwa einem Monat bekannt, dass bei ihr nach einer Operation Krebs gefunden worden war. Sie bekommt vorsorglich eine Chemotherapie und nimmt derzeit keine öffentlichen Termine wahr. In ihrer Videobotschaft bat sie auch um Privatsphäre für sich und ihre Familie. Kate und William haben drei Kinder - Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (8) und Prinz Louis (6).


Bildnachweis: © Martin Meissner/AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Spielgruppenplätze für das neue Kitajahr
Aktueller Hinweis

Ab morgen (01.05.) werden Anmeldungen entgegen genommen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen Das 13-jährige Mädchen aus Verl wurde wohlbehalten...

weiterlesen...
Mindestens 15 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Am «Memorial Day Weekend» treffen sich viele Menschen in den USA eigentlich zum Schwimmen und Grillen. In diesem Jahr ziehen Tornados über etliche Bundesstaaten hinweg - mit schlimmen Folgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens 15 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Am «Memorial Day Weekend» treffen sich viele Menschen in den USA eigentlich zum Schwimmen und Grillen. In diesem Jahr ziehen Tornados über etliche Bundesstaaten hinweg - mit schlimmen Folgen.

weiterlesen...
Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...