24. Mai 2023 / Aus aller Welt

Frau nach Unfall mit Eskorte von Herzogin Sophie gestorben

Vor zwei Wochen war Herzogin Sophie auf dem Weg zu einer Gartenparty im Buckingham-Palast, als eines ihrer Begleitmotorräder eine Frau erfasste. Nun erlag die Frau ihren schweren Verletzungen.

Tragischer Unfall mit einem Begleitmotorrad von Herzogin Sophie.
von dpa

Nach einem Unfall mit einer royalen Fahrzeugeskorte in London ist eine 81-jährige Frau gestorben. Sie habe lange um ihr Leben gekämpft, «aber eine irreversible Schädigung ihres Gehirns hat heute schließlich den Kampf beendet», teilte die Familie der Frau der BBC zufolge. Seine Mutter habe bei dem Unfall mit einem Begleitmotorrad von Herzogin Sophie am 10. Mai mehrere Knochenbrüche und schwere innere Verletzungen erlitten, sagte der Sohn des Opfers. Die Polizeiaufsichtsbehörde bestätigte den Tod der Frau.

Der Buckingham-Palast richtete am Mittwoch «das tiefste Beileid und Mitgefühl» von Herzogin Sophie aus. Die Schwägerin von König Charles III. sei «zutiefst traurig», hieß es in einer Stellungnahme.

Interne Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an. Nach Auskunft des Sohns nutzte die Frau einen Fußgängerübergang. In London besuchte die 81-Jährige, die nördlich der britischen Hauptstadt in der Grafschaft Essex wohnte, ihre Schwester.

Herzogin Sophie war Medienberichten zufolge auf dem Weg zu einer Gartenparty im Buckingham-Palast, als eines ihrer Begleitmotorräder die Frau erfasste. Die 58-Jährige, die mit Charles' jüngstem Bruder Prinz Edward verheiratet ist, hatte sich nach dem Unfall schockiert gezeigt und ihre «von Herzen kommenden Gedanken und Gebete» ausrichten lassen.


Bildnachweis: © Joe Giddens/PA Wire/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...
Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen Das 13-jährige Mädchen aus Verl wurde wohlbehalten...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...
Nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea läuft Hilfe schleppend an
Aus aller Welt

Ein Bergteil rutscht in der Nacht ab und begräbt ganze Orte unter sich, verschüttet Hunderte Menschen. In eine der am schwer zugänglichsten Regionen der Erde dringt Hilfe von außen nur langsam vor.

weiterlesen...