11. November 2023 / Aus aller Welt

Früheres Auto von Queen Elizabeth II. versteigert

Die 2022 verstorbene Monarchin habe das Auto selbst gefahren. Ursprünglich hatten die Experten den 2004 gebauten Range Rover auf 50.000 bis 60.000 Pfund geschätzt. Unter den Hammer kam er für weit mehr.

Queen Elizabeth II. fuhr den 2004 Range Rover früher selbst.
von dpa

Ein ehemaliges Auto von Queen Elizabeth II. ist bei einer Auktion in England für das Doppelte des Schätzpreises versteigert worden. Der Hammer sei bei 118.000 Pfund (134.600 Euro) gefallen, teilte Charles Smalley vom Auktionshaus Iconic Auctioneers der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mit. Er sprach von einem «unglaublichen Ergebnis».

Ursprünglich hatten die Experten den 2004 gebauten Range Rover auf 50.000 bis 60.000 Pfund geschätzt. Auf den Verkaufspreis werden noch Gebühren aufgeschlagen.

Die im September 2022 gestorbene Monarchin habe das Auto selbst gefahren, hatte das Auktionshaus zuvor betont. Beispielsweise habe sie 2005 bei der Royal Windsor Horse Show am Steuer gesessen. Die Queen war bekannt dafür, auf ihren Grundstücken gerne selbst zu fahren.

Inklusive Hundegitter für den Transport von Corgis

Nach Auskunft des Auktionshauses war der Wagen einem Sammler aufgefallen. Er habe mehrere Änderungen festgestellt, die typisch seien für die von der Queen benutzten Autos. Dazu gehören etwa eine spezielle verdeckte Beleuchtung wie bei zivilen Polizeiautos und Haltegriffe, die das Ein- und Aussteigen erleichtern, sowie ein Hundegitter für den Transport ihrer geliebten Corgis. Auch dass das Auto in der Lieblingsfarbe der Königin, Epsom Green, gehalten war, sprach für die einstigen Besitzverhältnisse.

Nach langer Suche habe der Sammler, der das Fahrzeug erst im Sommer für 33.000 Pfund ersteigert hat, in einem Video den Beweis gefunden, dass die Queen das Auto mit dem Kennzeichen BN04 EPU einst selbst lenkte. In den vergangenen Jahren wechselte das Fahrzeug mit 109.675 Meilen (176.500 Kilometer) auf dem Tacho bereits mehrmals den Besitzer.


Bildnachweis: © Iconic Auctioneers/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...