8. April 2022 / Aus aller Welt

Frühlingshafte Karwoche in Sicht

Das Wochende wird von typischem Aprilwetter bestimmt. Aber dann wird es trockener und wärmer in Deutschland.

Sonnig aber kalt zeigt sich das Wetter derzeit in Norddeutschland.
von dpa

Nach dem nasskalten und vielerorts stürmischen Wetter der vergangenen Tage deutet sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) eine frühlingshafte Karwoche an.

Ursache dafür ist Hoch «Reiner», das sich am Samstag über der Biskaya bildet und milde Luft nach Deutschland strömen lässt. «Statt 5 bis 13 Grad heißt es dann 16 bis 23 Grad», sagte ein DWD-Meteorologe am Freitag in Offenbach. Vor allem: Das erwartete Frühlingswetter könnte sich bis zu den Osterfeiertagen halten.

Das bevorstehende Wochenende hält laut DWD allerdings erst einmal weiterhin typisches Aprilwetter parat mit Wolken, etwas Sonne, Wind, Regen-, Schnee- und Graupelschauern. Die Temperaturen liegen tagsüber am Samstag zwischen fünf und elf, am Sonntag zwischen sieben Grad in Ostbayern und 13 Grad am Rhein. Am Montag werden dann in Vorpommern neun Grad und am Oberrhein bereits 18 Grad erreicht.


Bildnachweis: © Jens Büttner/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Cannabis und die Hirnchemie Jugendlicher
Aus aller Welt

Eine psychotische Störung zu entwickeln, ist alles andere als harmlos und kann lebenslang Folgen haben. Eine Studie bestätigt nun einen starken Zusammenhang zu Cannabis-Konsum gerade bei Jugendlichen.

weiterlesen...
Einschränkungen beim Verkauf von Lachgas geplant
Aus aller Welt

Schon seit Monaten warnen Ärzte davor, dass vor allem junge Menschen Lachgas als Partydroge missbrauchen. Dies kann schwere Gesundheitsschäden zur Folge haben. Wird die Politik jetzt aktiv?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Cannabis und die Hirnchemie Jugendlicher
Aus aller Welt

Eine psychotische Störung zu entwickeln, ist alles andere als harmlos und kann lebenslang Folgen haben. Eine Studie bestätigt nun einen starken Zusammenhang zu Cannabis-Konsum gerade bei Jugendlichen.

weiterlesen...
Einschränkungen beim Verkauf von Lachgas geplant
Aus aller Welt

Schon seit Monaten warnen Ärzte davor, dass vor allem junge Menschen Lachgas als Partydroge missbrauchen. Dies kann schwere Gesundheitsschäden zur Folge haben. Wird die Politik jetzt aktiv?

weiterlesen...