11. März 2023 / Aus aller Welt

Heftige Fluten im Nordosten Australiens

Die Luftaufnahmen zeigen das ganze Ausmaß der Überflutungen. Die kleien Ortschaft Burketown im Nordosten Australiens gleicht einer Wasserlandschaft.

Von Hochwasser umgebene Gebäude in Burketown in Australien.
von dpa

Nach tagelangen heftigen Regenfällen und schweren Überschwemmungen in der Region hat die Polizei in Australien die Einwohner von Burketown im nordöstlichen Bundesland Queensland nachdrücklich aufgerufen, den Ort zu verlassen. Für die Bewohner des Ortes sei eine Notfallwarnung herausgegeben worden, twitterte die Polizei von Queensland am Samstag. Die Überschwemmungen in Burketown nahe der Küste am Golf von Carpentaria sind dem australischen Wetterdienst zufolge die schlimmsten aller Zeiten. Der Wasserpegel überstieg demnach den Rekordwasserstand von 6,78 Metern, der im März 2011 gemessen worden war.

Die abgelegene Gemeinde im Outback im Nordwesten von Queensland werde vom Strom abgeschnitten werden, und das örtliche Abwassersystem sei beeinträchtigt, berichtete der staatliche Sender ABC. «Es ist nicht sicher, zu bleiben», zitierte ABC aus einer Mitteilung der Polizei. Den Angaben zufolge hat rund die Hälfte der 150 Einwohner Burketown bereits verlassen. Die Wetterbehörde gab für mehrere Gegenden der Region Hochwasserwarnungen heraus. In den vergangenen 48 Stunden habe es bis zu 65 Millimeter geregnet, hieß es am Samstagmorgen. Auch die Outback-Ortschaften Doomadgee und Gregory seien von schweren Überschwemmungen betroffen. Für Samstag wurde mehr Regen erwartet.

Anfang des Jahres hatte eine Jahrhundertflut in der Region Kimberley im Nordwesten von Australien eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Bereits im vergangenen Jahr gab es in Down Under immer wieder Überschwemmungen und Hitzerekorde. Australien leidet besonders unter den Folgen des Klimawandels. Experten gehen davon aus, dass das Land in Zukunft noch häufiger von verheerenden Naturereignissen heimgesucht wird.


Bildnachweis: © Supplied/QLD POLICE/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Spielgruppenplätze für das neue Kitajahr
Aktueller Hinweis

Ab morgen (01.05.) werden Anmeldungen entgegen genommen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Aus aller Welt

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Aus aller Welt

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...