3. März 2024 / Aus aller Welt

Mann aus Gleis gerettet - in letzter Sekunde

Geistesgegenwart und großen Mut hat ein Mann in München bewiesen. Am Hauptbahnhof rettete er einen Reisenden - in letzter Sekunde.

In München ist ein Mann in letzter Sekunde vor einer einfahrenden S-Bahn gerettet worden.
von dpa

In letzter Sekunde ist ein 31-Jähriger in München von einem Bahngleis gerettet worden - wenige Momente vor einer einfahrenden S-Bahn. Der Mann aus Aschheim sei vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme vom Bahnsteig gestürzt und quer auf den Schienen zum Liegen gekommen, teilte die Bundespolizei mit.

Auf Videos ist nach Angaben der Ermittler zu sehen, wie ein bislang unbekannter Mann hinterher springt, den Hilflosen packt und ihn mit anderen Reisenden aus dem Gefahrenbereich in Sicherheit bringt. Wenige Sekunden später fährt eine S-Bahn ein. 

«Allein aufgrund des sofortigen und beherzten Eingreifens der bislang unbekannten Ersthelfer wurde verhindert, dass der Mann von dem Zug erfasst wurde», lobte die Polizei, die nun nach dem Helfer und weiteren Beteiligten sucht.  Der 31-Jährige wurde nach dem Vorfall in der Nacht zum Samstag in ein Krankenhaus gebracht.  


Bildnachweis: © Sven Hoppe/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wintereinbruch und Glätte-Unfälle in Bayern
Aus aller Welt

Winter im April: Schnee, Graupelschauer und Blitzeis haben den Freistaat am Wochenende heimgesucht - mit Folgen auf den Straßen.

weiterlesen...
Proteste gegen den Massentourismus auf den Kanaren
Aus aller Welt

Wann ist der Punkt erreicht, an dem der Tourismus mehr Schaden als Nutzen bringt? Um diese Frage geht es bei Demonstrationen auf den bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wintereinbruch und Glätte-Unfälle in Bayern
Aus aller Welt

Winter im April: Schnee, Graupelschauer und Blitzeis haben den Freistaat am Wochenende heimgesucht - mit Folgen auf den Straßen.

weiterlesen...
Proteste gegen den Massentourismus auf den Kanaren
Aus aller Welt

Wann ist der Punkt erreicht, an dem der Tourismus mehr Schaden als Nutzen bringt? Um diese Frage geht es bei Demonstrationen auf den bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren.

weiterlesen...