24. Mai 2022 / Aus aller Welt

Nepal: Kleinster Teenager erhält Eintrag im Guinness-Buch

Die Familie von Dor Bahadur Khapangi hat lange darauf gehofft, dass er noch wächst. Nun steht der Nepalese im Guinness-Buch der Rekorde.

Der 17-jährige Dor Bahadur Khapangi steht neben seiner Urkunde für seinen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.
von dpa

Ein 17-Jähriger aus Nepal steht nun im Guinness-Buch der Rekorde - als kleinster männlicher lebender Teenager der Welt.

Dor Bahadur Khapangi sei 73,43 Zentimeter groß - so steht es auf dem Guinness-Zertifikat, das ihm ein Vertreter des nepalesischen Tourismusministeriums bei einer Veranstaltung am Dienstag überreichte. Der Ministeriumsvertreter sagte der Deutschen Presse-Agentur, dass man das Zertifikat zuvor von Guinness erhalten habe. Bei der Veranstaltung waren mehrere Fotografen dabei.

Der Jugendliche lebt in einem kleinen Dorf rund 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Kathmandu in dem Land im Himalaya. Die Familie habe lange gehofft, dass er noch wachse, sagte sein Bruder Nar Bahadur Khapangi Magar dem örtlichen Online-Medium «Herne Khabar». Aber da dies nicht geschah, hätten sie diese Tatsache inzwischen akzeptiert.


Bildnachweis: © Skanda Gautam/ZUMA Press Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Preise für das Weltpressefoto 2024 vergeben
Aus aller Welt

Die besten Pressefotos des vergangenen Jahres werden beim World Press Photo ausgezeichnet. Teilgenommen hatten mehr als 3800 Fotojournalisten mit über 61.000 Fotos. Nun wurden die besten geehrt.

weiterlesen...
Tsunami-Warnung nach heftigem Vulkanausbruch in Indonesien
Aus aller Welt

Der indonesische Vulkan Ruang spuckt seit Tagen Asche und Gestein. Teile des Feuerbergs könnten nun ins Meer stürzen. Tausende fliehen vor einem möglichen Tsunami - es wäre nicht das erste Mal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Preise für das Weltpressefoto 2024 vergeben
Aus aller Welt

Die besten Pressefotos des vergangenen Jahres werden beim World Press Photo ausgezeichnet. Teilgenommen hatten mehr als 3800 Fotojournalisten mit über 61.000 Fotos. Nun wurden die besten geehrt.

weiterlesen...
Tsunami-Warnung nach heftigem Vulkanausbruch in Indonesien
Aus aller Welt

Der indonesische Vulkan Ruang spuckt seit Tagen Asche und Gestein. Teile des Feuerbergs könnten nun ins Meer stürzen. Tausende fliehen vor einem möglichen Tsunami - es wäre nicht das erste Mal.

weiterlesen...