1. Dezember 2023 / Aus aller Welt

«Singende» Briefkästen stimmen Briten auf Weihnachten ein

Bekannte Melodien wie «Jingle Bells» oder «We Wish You A Merry Christmas» ertönen aus den klassisch roten Briefkästen in einigen britischen Städten und versüßen den Menschen die Weihnachtszeit.

«Es gibt nichts Besseres, als Weihnachtskarten an Freunde und Familie zu schicken und ein bisschen festliche Freude zu versprühen», sagt die Londoner Bezirksrätin Patricia McAllister.
von dpa

Die britische Post Royal Mail überrascht einige ihrer Kunden zur Adventszeit mit «singenden Briefkästen». Wie das Post-Unternehmen mitteilte, wurden in London, Swansea, Glasgow und Belfast Briefkästen mit einem Mechanismus versehen, der bei Einwurf von Post Weihnachtslieder abspielt.

Die klassisch roten Briefkästen wurden zudem mit Abbildungen von Schneemännern, Schneeflocken und goldenen Sternen geschmückt. Sie spielen bekannte Melodien wie «Jingle Bells», «We Wish You A Merry Christmas» und «Deck The Halls».

«Es gibt nichts Besseres, als Weihnachtskarten an Freunde und Familie zu schicken und ein bisschen festliche Freude zu versprühen», sagte die Londoner Bezirksrätin Patricia McAllister, die das Amt des Lord Mayor von Westminster bekleidet, der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge. In London wurde ein Briefkasten auf der Oxford Street für die Aktion ausgewählt.

Im Dezember werden nach Angaben der Royal Mail doppelt so viele Briefe, Karten und Päckchen verschickt wie in anderen Monaten des Jahres. Für die Festzeit gibt das Unternehmen in diesem Jahr zudem Sondermarken heraus, die von fünf traditionellen Weihnachtsliedern inspiriert sind. Es sind die ersten Weihnachtsbriefmarken, die das Konterfei von König Charles III. tragen.


Bildnachweis: © Yui Mok/PA Wire/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Fünf Fundkatzen suchen ihr Zuhause
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind fünf Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Ein blau-creme gestromter Kater (gefunden am 3....

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel

66-Jähriger verliert 635.000 Euro an Betrüger
Aus aller Welt

Er hatte Möglichkeiten zur Geldanlage gesucht. Dabei fiel ein 66-Jähriger auf Betrüger herein.

weiterlesen...
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
Aus aller Welt

Martin Scorsese bekommt den Goldener Ehrenbär für sein Lebenswerk. Auf der Berlinale hält er ein Plädoyer für die Zukunft des Films.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

66-Jähriger verliert 635.000 Euro an Betrüger
Aus aller Welt

Er hatte Möglichkeiten zur Geldanlage gesucht. Dabei fiel ein 66-Jähriger auf Betrüger herein.

weiterlesen...
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
Aus aller Welt

Martin Scorsese bekommt den Goldener Ehrenbär für sein Lebenswerk. Auf der Berlinale hält er ein Plädoyer für die Zukunft des Films.

weiterlesen...