12. Januar 2024 / Aus aller Welt

Wochenende: Es wird etwas wärmer, glatt und teils dunkler

Vorbei mit der Kälte und viel Sonne: In den kommenden Tagen zeigt sich der Winter von einer anderen Seite. Achtung: In den Nächten kann es wieder glatt werden.

Am Wochenende wird es etwas wärmer, dafür aber weniger sonnig.
von dpa

Am Wochenende wird es etwas wärmer, dafür aber weniger sonnig und nachts auch glatt. «Nur südlich der Donau verspricht es, ein Wochenausklang und ein Wochenende teils mit viel Sonne zu werden. Dies lädt dazu ein, ordentlich Vitamin D zu tanken», sagte Tanja Sauter von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. «Ansonsten wird das Vorhersagegebiet zunehmend von tiefem Druck über Nordosteuropa beeinflusst.»

Am Samstag gibt es südlich der Donau und in Südbaden viel Sonne und es bleibt trocken. In den anderen Landesteilen ist es bewölkt. Nördlich einer Linie zwischen Niederrhein und Erzgebirge kann es regnen oder schneien. Die Höchstwerte liegen meist im Plus.

Am Sonntag bleibt es von Südbaden bis nach Niederbayern meist sonnig und trocken. Weiter nördlich ist es stark bewölkt, gebietsweise fällt leichter Regen oder auch Schneeregen. Im Bergland wird Schneefall erwartet. Die Höchsttemperaturen liegen weiter im Plusbereich, im höheren Bergland aber bleibt es beim Dauerfrost.

Achtung: In den Nächten kann es weiterhin glatt werden, und man sollte gebietsweise aufpassen. In der Nacht zum Montag erwartet der DWD Regen, Schneeregen oder Schnee mit entsprechender Glättegefahr. Es kühlt auf plus zwei bis minus vier Grad ab, im höheren Bergland und an den Alpen bis minus acht Grad.


Bildnachweis: © Markus Scholz/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Die New Yorker High Line wird 15 Jahre alt
Aus aller Welt

Einst eine Hochbahntrasse, ist die High Line inzwischen ein blühender Park und eine der Top-Touristenattraktionen New Yorks. Jetzt wird das Projekt 15 Jahre alt - und hat weltweit Nachahmer gefunden.

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Job der Woche

Karriere Start bei der Johannes Lübbering GmbH aus Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...
«Da ist die Hölle los» - Wissenschaftler stehen im Shitstorm
Aus aller Welt

Corona, Klimawandel, Tempolimit: Es gibt Themen, da löst selbst die wissenschaftlich fundierteste Feststellung Hass und Hetze aus. Manche Forschende werden mit dem Tod bedroht. Wie geht man damit um?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...
«Da ist die Hölle los» - Wissenschaftler stehen im Shitstorm
Aus aller Welt

Corona, Klimawandel, Tempolimit: Es gibt Themen, da löst selbst die wissenschaftlich fundierteste Feststellung Hass und Hetze aus. Manche Forschende werden mit dem Tod bedroht. Wie geht man damit um?

weiterlesen...