8. Februar 2024 / Stadt Verl

Weiberfastnacht im Rathaus: Frauen feiern ausgelassen die fünfte Jahreszeit

Mit närrischer Musik, bunten Kostümen und viel „Helau“ haben zahlreiche Verlerinnen im bunt geschmückten Ratssaal...

von Stadt Verl

Mit närrischer Musik, bunten Kostümen und viel „Helau“ haben zahlreiche Verlerinnen im bunt geschmückten Ratssaal der Stadt Verl Weiberfastnacht gefeiert. Passend zum Motto „Sektempfang und gute Laune“ wurde 111 Minuten gelacht, geschunkelt und das Tanzbein geschwungen. Über 150 Frauen waren der Einladung zur fröhlichen Karnevalsfeier gefolgt.

Die Veranstaltung begann pünktlich um 12.11 Uhr mit einer Begrüßung durch Bürgermeister Robin Rieksneuwöhner: „Heute ist nicht nur Weiberfastnacht, sondern auch die Zeit, um gemeinsam zu feiern und das Leben zu genießen. Insofern vielen Dank den Kolleginnen und Kollegen für die Organisation und allen Verlerinnen viel Spaß! Verl Helau!“. Mit einem Augenzwinkern hinsichtlich seines bunt bedruckten Anzugs fügte er hinzu: „Mein Schlips ist allerdings schon ab! Den hat sich meine Kollegin Stephanie Fuchs gesichert, als die Kolleginnen heute Vormittag mein Büro gestürmt haben.“

Die Teilnehmerinnen hatten sich für ihren Besuch mit ihren Kostümen besonders viel Mühe gegeben und präsentierten eine Vielfalt von Verkleidungen - darunter Froschköniginnen, Tiger-Damen und sogar Astronautinnen.

Quelle: Stadt Verl - hier Original öffnen (www.verl.de)
Bildnachweis: (C) Stadt Verl

Meistgelesene Artikel

Junger Kater in der Brissestraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung ist ein grau-braun getigerter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Das ca. ein Jahr alte Tier wurde...

weiterlesen...
Rollator-Club trifft sich wieder am 8. und 22. März
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...
Schwerer Schneesturm in Kalifornien
Aus aller Welt

Schulen bleiben geschlossen, Tausende sind ohne Strom: Ein heftiger Wintersturm sorgt in Kalifornien für gefährliche Bedingungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Rollator-Club trifft sich wieder am 8. und 22. März
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...
Symbolisches Dankeschön: Stadt Verl führt Ehrenamtskarte NRW ein
Stadt Verl

Die Stadt Verl hat zum 1. März die Ehrenamtskarte NRW eingeführt. „Damit möchten wir ein weiteres sichtbares...

weiterlesen...