11. September 2017 / Allgemein

Beschlussvorschlag gänzlich falsch wiedergegeben

Bericht Verler Zeitung vom 09.09.17

Beschlussvorschlag gänzlich falsch wiedergegeben

Der Bericht von Samstag der Verler Zeitung mit der Überschrift „Ruhe soll 180.000 Euro kosten“ bezüglich eines Vergleichs zwischen der Stadt Verl, dem SC Verl und zwei Anwohnerinnen bezieht sich auf eine nichtöffentliche Vorlage und Beratung im Haupt- und Finanzausschuss vom 5. September 2017. In der Sitzung hatte die Verwaltung die Politik über den aktuellen Stand der Verhandlungen informiert. Der Ausschuss hat anschließend einen einstimmigen Beschlussvorschlag für den Rat formuliert, mit dem er deutlich zugunsten der Verler Steuerzahler und des SC Verl Stellung bezieht. Dieser Beschlussvorschlag ist in dem Bericht gänzlich falsch wiedergegeben.

Der Ausschluss der Öffentlichkeit soll bei Vertragsangelegenheiten dem Schutz der Vertragspartner und der Vermeidung von Wettbewerbsvorteilen dienen. In diesem Fall sind offenbar dennoch Informationen an die Öffentlichkeit gelangt, die letztlich zu einer falschen inhaltlichen Wiedergabe geführt haben. Die Verwaltung wird gemeinsam mit dem Rat strafrechtliche Konsequenzen prüfen.

Meistgelesene Artikel

Junger Kater in der Brissestraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung ist ein grau-braun getigerter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Das ca. ein Jahr alte Tier wurde...

weiterlesen...
Rollator-Club trifft sich wieder am 8. und 22. März
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwerer Schneesturm in Kalifornien
Aus aller Welt

Schulen bleiben geschlossen, Tausende sind ohne Strom: Ein heftiger Wintersturm sorgt in Kalifornien für gefährliche Bedingungen.

weiterlesen...
Vogelgrippe erreicht erstmals das antarktische Festland
Aus aller Welt

Wissenschaftler sorgen sich um die Tierwelt der Antarktis, denn der H5N1-Virus hat dort das Festland erreicht. Die Forscher warnen vor einer ökologischen Katastrophe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...