18. April 2023 / Aus aller Welt

Messerattacke im Klassenzimmer - Schülerin verurteilt

Zwei Mal hat das Mädchen einer Mitschülerin mit dem Küchenmesser in den Hals gestochen. Schließlich konnte eine Lehrerin eingreifen.

Eine Justitia-Büste an der Fassade des Landgerichts in Krefeld. Eine Schülerin ist wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden.
von dpa

Weil sie versucht hat, eine Mitschülerin im Klassenzimmer zu erstechen, ist ein Mädchen in Krefeld in Nordrhein-Westfalen zu zwei Jahren Jugendhaft auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht sprach die 14-Jährige wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig. Das teilte eine Gerichtssprecherin mit. Das Jugendstrafverfahren fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Zu den verhängten Bewährungsauflagen und den Hintergründen der Tat hielt sich das Gericht bedeckt. Die Jugendliche hatte der Mitschülerin am 6. September vergangenen Jahres im Klassenraum zwei Mal mit einem Küchenmesser in den Hals gestochen.

Nur das Eingreifen einer Lehrerin hatte das Mädchen laut Anklage daran gehindert, weiter auf ihr Opfer einzustechen. Die Mitschülerin wurde am Hals verletzt, die Stiche waren aber nicht lebensgefährlich. Die Wunde konnte laut Gericht mit vier Stichen genäht werden.

Von einer Unterbringung in einer Psychiatrie, die zunächst nicht ausgeschlossen worden war, war nach der Urteilsverkündung nicht mehr die Rede. Die Angeklagte war zur Tatzeit 14 Jahre alt und damit strafmündig.


Bildnachweis: © Ina Fassbender/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Die New Yorker High Line wird 15 Jahre alt
Aus aller Welt

Einst eine Hochbahntrasse, ist die High Line inzwischen ein blühender Park und eine der Top-Touristenattraktionen New Yorks. Jetzt wird das Projekt 15 Jahre alt - und hat weltweit Nachahmer gefunden.

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Latexfans feiern auf «Erotikschiff»
Aus aller Welt

Leder, Latex und viel nackte Haut: Auf dem «Torture-Ship» ist alles erlaubt. Hunderte Fetisch-Fans zog es wieder auf das «Erotikschiff» - allem Regen zum Trotz.

weiterlesen...
Toter in U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg gefunden
Aus aller Welt

Das Kottbusser Tor in Kreuzberg gehört zu den Kriminalitätsschwerpunkten Berlins. Ist dort ein 26-Jähriger im U-Bahnhof getötet worden?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Latexfans feiern auf «Erotikschiff»
Aus aller Welt

Leder, Latex und viel nackte Haut: Auf dem «Torture-Ship» ist alles erlaubt. Hunderte Fetisch-Fans zog es wieder auf das «Erotikschiff» - allem Regen zum Trotz.

weiterlesen...
Toter in U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg gefunden
Aus aller Welt

Das Kottbusser Tor in Kreuzberg gehört zu den Kriminalitätsschwerpunkten Berlins. Ist dort ein 26-Jähriger im U-Bahnhof getötet worden?

weiterlesen...